iPhone: Apple soll an Ladetechnologie für "weite Strecken" arbeiten

Ladegerät, Netzteil, Apple Netzteil, iPhone Ladegerät, Apple Ladegerät, USB-Ladegerät Bildquelle: eBay
Der kalifornische Konzern Apple verbaut im Gegensatz zu vielen seiner Konkurrenten in seine iPhones keine kabellose Ladetechnologie. Denn man ist der Meinung, dass es kaum Mehrwert habe, sein Smartphone auf eine passende Ladematte legen zu müssen. Einem Bericht zufolge möchte das Unternehmen eine Technologie entwickeln, die das Aufladen über weite Strecken ermöglichen soll.
Der kalifornische Konzern soll mit nicht näher genannten Partnern aus den USA sowie aus Asien an einer neuartigen Ladetechnologie arbeiten, will das Wirtschaftsportal Bloomberg jedenfalls von "mit der Angelegenheit vertrauten Personen" in Erfahrung gebracht haben.

Aufladeraum statt Ladematte

Damit will Apple seine iGeräte über größere Entfernungen mit Strom versorgen, für das Aufladen in einem bestimmten Raum müsste man das iPhone beispielsweise nicht mehr aus der Tasche nehmen. Das Konzept, das in Grundzügen auf Nikola Tesla zurückgeht, ist ein im Grunde altes, allerdings müssen Apple und seine Partner einige schwerwiegende technische Hürden überwinden, allen voran die Verluste, die sich über weitere Strecken ergeben.

Dass Apple an dieser Technologie forscht, bedeutet aber noch lange nicht, dass man diese auch tatsächlich implementieren will oder besser gesagt wird. Laut dem Bericht könnte diese Technologie ab 2017 zum Einsatz kommen, aber eben nur, wenn man eine zufriedenstellende technische Lösung zustande bekommt.

Es ist nicht das erste Mal, dass Apple diese Technologie auslotet: 2010 hat man einen Patentantrag eingereicht, in dem man einen iMac beschreibt, der als Hub zum Aufladen anderer Geräte im Umkreis eines Meters fungiert. Daraus wurde bisher nichts, Induktion setzt der kalifornische Konzern zwar ein, aber nur bei seiner Apple Watch.

Siehe auch: Ossia meldet Vollzug - Echtes drahtloses Laden ist jetzt marktreif Kabel, Ladegerät, Kabelsalat Kabel, Ladegerät, Kabelsalat k. A.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

Tipp einsenden