Safari hat seit kurzem auf iOS und OS X mit Abstürzen zu kämpfen

Apple, Browser, Safari Bildquelle: Apple
Beim Apple-Browser Safari kommt es seit heute Morgen zu weit verbreiteten Abstürzen, das Phänomen tritt weltweit auf, betroffen sind sowohl OS X als auch iOS. Zum unvorhergesehenen Beenden des Browsers kommt es, wenn man über die Adressleiste eine Suchanfrage durchführen will, Apple soll das Fehlverhalten über seinen Support bereits bestätigt haben.

Voraussagefunktion von Safari ist wohl Schuld

Seit einigen Stunden haben Apple-Nutzer des stationären sowie mobilen Betriebssystems mit Problemen beim Browser Safari zu kämpfen. In einigen Fällen stürzt dieser ab, allerdings ist das nicht grundsätzlich der Fall. Denn wie der iOS-Entwickler Steven Troughton-Smith auf Twitter berichtet (via The Verge) steht das mit der Voraussagefunktion des Apple-Browsers im Zusammenhang.

Dementsprechend kann das Absturzverhalten aber auch relativ leicht behoben werden bzw. kann man einen Workaround durchführen. Denn man muss lediglich die Vorschläge deaktivieren, eine andere Zwischenlösung ist die Nutzung des privaten Modus.

Nach derzeitigem Stand ist nicht jeder Nutzer gleichermaßen betroffen, was vermutlich an im Cache gespeicherten Vorschlägen liegt oder auch daran, dass sie die Apple-Server noch per DNS-Cache erreichen können. Auf Reddit bestätigen zahlreiche weitere Apple-Nutzer das Problem, sie berichten außerdem, dass nicht eine spezielle Software-Version betroffen ist, sondern unterschiedliche Ausgaben gleichermaßen.

Bestätigung durch Support

Ein offizielles bzw. schriftliches Statement des kalifornischen Konzerns liegt noch nicht vor, laut WinFuture-Leser Thomynator (Vielen Dank für den Hinweis) hat der telefonische Support diesen Bug aber bereits bestätigt. Thomynator meinte, dass der Fehler bei drei beruflich genutzten iPhone 6-Geräten auftritt, nicht jedoch bei einem iPhone 5S - was aber eben auch Zufall sein könnte.

Siehe auch: CrashSafari.com bringt Apple-Nutzer und auch andere ins Schwitzen Apple, Browser, Safari Apple, Browser, Safari Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Tipp einsenden