Samsung eröffnet eigenes kleines VR-Filmstudio in New York

Virtual Reality, VR-Brille, Gear VR, Samsung Gear VR, Qantas Bildquelle: Qantas
Samsung geht nun bald selbst unter die Produzenten von VR-Filmen. Während des bekannten Sundance Film Festivals in den USA haben die Koreaner nun vor kurzem bestätigt, ein eigenes Filmstudio für die Produktion von VR-Geschichten in New York aufzubauen.
Inhalte für das Virtual-Reality-Headset sind der Schlüssel zum Erfolg, daher will Samsung die Erstellung von Inhalten nun aktiver fördern, schreibt die Newsseite Cnet. Am Rande des Sundance Film Festivals 2016 wurde die Initiative angekündigt. So wird ein VR-Studio in einer Niederlassung von Samsung in New York aufgebaut, erklärte Marc Mathieu, Marketingchef von Samsung in den USA. Das VR-Filmstudio soll dabei Storys produzieren ("Storytelling"), die die ganze Vielfalt der virtuellen Realität widerspiegeln können und perfekt an die Fähigkeiten des gemeinsam mit Oculus gebauten VR-Gear-Headset angepasst sein. Das könnten dann Kurzfilme sein, Werbung und einiges mehr.

Samsung Gear VRSamsung Gear VRSamsung Gear VRSamsung Gear VR
Samsung Gear VRSamsung Gear VRSamsung Gear VRSamsung Gear VR
Samsung Gear VRSamsung Gear VRSamsung Gear VRSamsung Gear VR

Details über die VR-Produktionen aus dem Hause Samsung sind noch nicht bekannt. Die dürften aber schon bald folgen, denn das neue VR-Experiment soll am gleichen Standort sitzen wie die Marketingabteilung, mit entsprechender werbewirksamer PR ist also bald zu rechnen. Man kann aktuell nur rätseln, was die Koreaner dort genau planen, ob es nur Eigenproduktionen werden oder ob auch Dritten (Künstler) der Zutritt zu dem VR-Studio gestattet wird.

Die nötige Hardware

Samsung verkauft in den USA das Gear VR Headset bereits seit 2014, seit dem Frühjahr 2015 auch in Deutschland. Das aktuelle, bereits überarbeitete Headset wird mit einem Galaxy Note 5, Galaxy S6, Galaxy S6 Edge oder Galaxy S6 Edge Plus betrieben. Als Zubehör ist das Gear VR Headset mittlerweile bereits für rund 90 Euro zu haben, nur noch etwa halb so teuer wie beim Marktstart des ersten Modells. Neben fantastischen 3D-Bildern kann man mit dem Headset diverse Games spielen und auch Filme anschauen. Letztere sollen jetzt mit dem neuen Vorstoß von Samsung gefördert werden. Virtual Reality, VR-Brille, Gear VR, Samsung Gear VR, Qantas Virtual Reality, VR-Brille, Gear VR, Samsung Gear VR, Qantas Qantas
Mehr zum Thema: Wearables
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden