Der nächste Abschied: Warner und die PC-Spieler trennen sich weiter

Warner Bros., Mortal Kombat, Mortal Kombat X Bildquelle: Youtube
Was einige schon befürchtet hatten, wird nun Gewissheit: Auf dem PC werden Freunde gepflegter Prügeleien eine der populärsten Spiele-Serien verlieren. Alles, was zukünftig noch unter dem Namen "Mortal Kombat" erscheint, bleibt exklusiv auf die Spielekonsolen beschränkt.
Beim Publisher Warner Bros. zeichnete sich die Unlust durchaus schon länger ab. Als "Mortal Kombat X" im letzten Jahr noch für die Konsolen und den PC auf den Markt kam, erwies sich die PC-Fassung als ziemlich fehlerbehaftet. Offenbar hatte man schon hier die Sorgfalt in der Arbeit zurückgefahren und das Projekt stiefmütterlich behandelt.

Die Anzeichen verdichteten sich vor einigen Tagen, als verschiedene kommende Fassungen wie "Mortal Kombat XL", in der das Spiel mit allen DLCs bereitgestellt wird, und auch das "Kombat Pack 2" zwar angekündigt, allerdings nur die Playstation 4 und die Xbox One als Plattformen genannt wurden, berichtete Ars Technica.

Seitens des Entwickler-Studios NetherRealm kam dann die Bestätigung: PC-Spieler werden die zusätzlichen Inhalte auch nicht separat kaufen können, da zukünftig nur noch die Konsolen unterstützt werden. Zu erwarten sind im besten Falle also noch Patches, mit denen die gröbsten Schnitzer entfernt werden - wenn überhaupt, denn inzwischen haben die zuweilen problematischen Aktualisierungen wohl dafür gesorgt, dass das Game zumindest weitgehend funktioniert.

Mortal Kombat ist damit ein weiterer Hinweis darauf, dass Warner Bros. den PC als Gaming-Plattform überhaupt nicht mehr für voll nimmt. Denn auch andere Produktionen ließen nicht gerade erkennen, dass dem Unternehmen noch etwas an den Computer-Nutzern liegt. Das wohl heftigste Beispiel hierfür war im vergangenen Jahr "Batman: Arkham Knight", das so fehlerbehaftet war, dass man es sogar wieder vom Markt zurückziehen musste. Inzwischen sieht es aber auch auf der anderen Seite nicht mehr nach dicker Freundschaft aus: Auch zahlreiche PC-Nutzer haben nach den letzten Erfahrungen bereits angekündigt, zukünftig besser die Finger von Warner-Spielen zu lassen. Warner Bros., Mortal Kombat, Mortal Kombat X Warner Bros., Mortal Kombat, Mortal Kombat X Youtube
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:05 Uhr MXQ PRO G9CX
MXQ PRO G9CX
Original Amazon-Preis
61,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
51,99
Ersparnis zu Amazon 16% oder 9,91
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden