Word Flow als iOS-App: Windows Insider Test für iPhone-Nutzer gestartet

Windows Insider, Tastatur, Keyboard, Word Flow Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat den Ruf, mit dem Word Flow Keyboard die beste Smartphone-Tastatur entwickelt zu haben, die es derzeit gibt. Word Flow schlägt dabei Wörter sowie Emoticons vor und korrigiert Rechtschreibfehler während der Eingabe - und das zuverlässig und super schnell.
In Genuss des Systems kommen bislang nur Nutzer von Windows Phone beziehungsweise Windows 10 Mobile, doch jetzt startet Microsoft eine Beta-Testphase für iPhone-Nutzer. Laut einem Post bei Twitter versendet Microsoft an Teilnehmer des Windows Insider Programms Emails, die zum Test von Word Flow einladen (Information via thurrott.com). Benötigt wird dafür mindestens ein iPhone 5s oder neuer.
Word Flow iOSFür Word Flow soll es im Rahmen des Windows Insider Programms einen Betatest geben. Eine entsprechende Ankündigung sendet Microsoft derzeit per Email. Word Flow iOS

Braucht die iOS-Tastatur eine Verbesserung?

Weitere Informationen zu dem Beta-Programm oder sogar erste Bilder von der Tastatur für iOS-Nutzer gibt es aktuell allerdings noch nicht. Man wird sich ein wenig gedulden müssen, bis auf die ersten Einladungs-Emails die richtige Test-Phase beginnt und eine Vorabversion herausgegeben wird. Es heißt derzeit lediglich: "Glauben Sie, dass Ihre native iOS-Tastatur eine Verbesserung vertragen könnte?"

Die Einladungs-Email hat jedoch eine weitere interessante Botschaft: Das Word Flow Keyboard soll demnach auch für Android angeboten werden. Microsoft arbeitet also daran, die Keyboard-Software auf die beliebtesten Plattformen zu bringen. Zudem schreibt das Windows Insider Team:

"Die Word Flow-Tastatur ist seit langem eines der hochgelobten Features auf Windows Phone und wurde verwendet, um den Guinness-Weltrekord für die schnellste SMS zu brechen. Wir arbeiten jetzt daran, diese Tastatur auf andere Plattformen zu bringen, beginnend mit iOS."

Angeblich soll Microsoft CEO Satya Nadella den Vorstoß gemacht haben, da er selbst frustriert vom Schreiben mit seinem iPhone sein soll.


Mehr dazu: WP8: Microsoft erläutert Autokorrektur-Funktionen Windows Insider, Tastatur, Keyboard, Word Flow Windows Insider, Tastatur, Keyboard, Word Flow Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren81
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Trendnet 4-Kanal 1080 p HD PoE NVR, TV-NVR104
Trendnet 4-Kanal 1080 p HD PoE NVR, TV-NVR104
Original Amazon-Preis
157,93
Im Preisvergleich ab
120,48
Blitzangebot-Preis
132,38
Ersparnis zu Amazon 0% oder 25,55

Apple iPhone im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden