Windows 10 Mobile: Microsoft verrät, wie Continuum entstanden ist

Windows 10 Mobile, Continuum, Windows 10 Continuum, Display Dock, Continuum Dock, Microsoft Display Dock HD-500, Microsoft Display Dock Bildquelle: Microsoft
Eines der interessantesten Features von Windows 10 Mobile ist Continuum, damit kann man das Smartphone als Desktop-PC-Ersatz nutzen. Das setzt zwar ein entsprechend leistungsstarkes Smartphone voraus, ist aber eine vielbeachtete Erweiterung des Anwendungsgebietes. Microsoft hat nun einen Einblick gegeben, wie man Continuum entwickelt hat.
Microsoft hat in einem Blogbeitrag das Continuum-Feature näher vorgestellt und auch die Entwicklung näher beleuchtet. Unter dem Titel "Continuum for Phones: Making the Phone Work Like a PC" beschreibt Keri Moran, Principal Program Manager Lead bei Microsoft, dass die Idee unter anderem auf Ländern basiert, in denen das Smartphone das primäre Kommunikations-bzw. technische Gerät ist.

Diese Idee habe man vor etwa drei Jahren entwickelt, das Windows 10 Mobile-Team hat dabei aber auch die eigenen Gewohnheiten analysiert, nämlich ausgehend von einer "einfachen Beobachtung", so Moran: "Wir nehmen unsere Phones überall hin mit, sind von ihnen abhängig und fühlen uns ohne sie verloren. Gleichzeitig greifen wir aber zum Laptop oder dem Desktop-PC, wenn es darum geht 'echte Arbeit' zu erledigen."


Singuläre Rolle

Dazu kam dann eben noch der Blick auf aufstrebende Märkte, da dort das Smartphone eine singuläre Rolle im technischen Leben der Menschen spielt. Dadurch ist dann die Idee entstanden, wie man das Smartphone dazu bringen kann, wie ein PC zu funktionieren. Man hat in weiterer Folge entsprechend mit Nutzern auf der ganzen Welt gesprochen, um ihr reales Nutzungsverhalten herauszufinden.

Die Umsetzung hatte zwei Haupt-Hürden: Eine war das Ermöglichen der Nutzung von Tastatur und Maus im Zusammenhang mit dem Smartphone. Die andere war komplexer, da man ein neues Design-Paradigma schaffen musste, das zwei völlig unterschiedliche Nutzungserfahrungen bietet, also einen eigenständigen Modus auf dem Smartphone und einen am Zweit-Bildschirm. Windows 10 Mobile, Continuum, Windows 10 Continuum, Display Dock, Continuum Dock, Microsoft Display Dock HD-500, Microsoft Display Dock Windows 10 Mobile, Continuum, Windows 10 Continuum, Display Dock, Continuum Dock, Microsoft Display Dock HD-500, Microsoft Display Dock Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden