BlackBerry 10 am Ende: Künftig nur noch Android oder doch nicht?

Blackberry Venice, BlackBerry Priv, Priv by BlackBerry Bildquelle: BlackBerry
Der kanadische Hersteller BlackBerry hat im vergangenen Herbst sein erstes Smartphone mit dem mobilen Betriebssystem von Google vorgestellt. Das Android-Gerät Priv wurde auch mit viel Lob bedacht und dürfte sich auch gut verkaufen. Deshalb soll ein weiteres Android-Handset folgen. Berichte über ein Ende von BlackBerry 10 hat das Unternehmen nun bestritten.
Auf der CES 2016 in Las Vegas war auch BlackBerry zu Gast, John Chen, Chef des kanadischen Smartphone-Pioniers hat vor Ort auch über diverse Themen gesprochen, darunter selbstfahrende Autos, Gesundheits-Apps und die globale Verfügbarkeit von Priv. Er kündigte auch ein weiteres Android-Modell an, zu BlackBerry 10 wollte sich Chen vor Ort nicht äußern. Daraus haben einige Medien wie Cnet geschlussfolgert, dass das BlackBerry-eigene Betriebssystem aufgegeben werde, also kurz gesagt tot sei.

"Alles andere als tot"

Nun reagierte John Chen auf die Berichte und wandte sich per Blogbeitrag an die besorgten BlackBerry 10-Fans und meinte, dass das OS "alles andere als tot" sei. Er verwies auf die Features hinsichtlich Sicherheit und Privatsphäre, diese Funktionalitäten will man in 2016 auch hegen und pflegen, so der CEO des Unternehmens.


Zunächst werde man Version 10.3.3 veröffentlichen, diese hätte die striktesten Regierungsanforderungen zum Thema Sicherheit bestanden. Für den (späteren) Verlauf des Jahres plane man überdies Ausgabe 10.3.4, auch diese werde vor allem Security-Verbesserungen bieten. Als Geräte erwähnte er Modelle wie Classic und Passport.

Voll und ganz kann Chen die Zweifel aber auch nicht ausräumen: Denn er erwähnt explizit "ein weiteres Android-basiertes Phone", zu etwaiger BlackBerry 10-Hardware schweigt er sich indes auch im Blog aus. Deshalb kann man nach wie vor spekulieren, dass BlackBerry zwar weiterhin die Software pflegen will, aber in Sachen Hardware sein Heil eher in Android-Geräten sucht.

Siehe auch: Blackberry - Beflügelt vom Erfolg mit Android soll ein 2. Gerät folgen Blackberry Venice, BlackBerry Priv, Priv by BlackBerry Blackberry Venice, BlackBerry Priv, Priv by BlackBerry BlackBerry
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

Beliebt im Preisvergleich

Tipp einsenden