Galaxy TabPro S: Samsung stellt sein erstes Windows 10 Tablet vor

Windows 10, Samsung, Hybrid, Galaxy S TabPro, Samsung Galaxy S TabPro
Samsung hat heute pünktlich zur Vorbereitung auf die CES 2016 seinen lang spekulierten Notebook/Tablet-Hybriden vorgestellt. Über das Galaxy TabPro S gab es im Vorfeld schon eine Menge Gerüchte, jetzt gibt es auch endlich Details zu dem ersten Windows 10-Gerät der Koreaner nach langer Abstinenz.
Das Galaxy TabPro S ist ein echter Konkurrent zu Microsofts Surface-Serie entworfen worden. Samsung hat sein ganzes Know-How aus den Jahren der Android-Tablet-Produktion nun in Zusammenarbeit mit Microsoft fit für ein rundum gelungenes Windows 10-Tablet gesteckt. Der Name Galaxy bleibt dabei erhalten, auch wenn man bisher unter dem Namen nur Android-Geräte führte. Ab kommenden Monat können es Kunden bereits weltweit bestellen.

Samsung Galaxy TabPro SSamsung Galaxy TabPro SSamsung Galaxy TabPro SSamsung Galaxy TabPro S
Samsung Galaxy TabPro SSamsung Galaxy TabPro SSamsung Galaxy TabPro SSamsung Galaxy TabPro S

12 Zoll und super schlank

Die Koreaner haben ihr erstes 12-Zoll-Windows-10-Tablet vorgestellt. Das Galaxy S TabPro kommt mit superschlanken, nur 6,3 Millimeter dünnen Design bei 693 Gramm Gesamtgewicht für die Wlan-Variante aus. Wer sich das TabPro mit LTE bestellt, muss nur drei Gramm extra dazurechnen. Dazu gibt es ein vollwertiges Keyboard-Cover in edler Leder-Optik inklusive Touchpad, wahlweise in Schwarz oder Weiß passend zur Tablet-Optik. Durch die Bedienung mit der vollwertigen Tastatur und dem Touchpad ist ein Arbeiten mit Windows 10 wie auf dem Desktop-PC möglich - Abstriche muss man unterwegs nicht mehr machen. Tablet und Keyboard lassen sich zudem über den sogenannten Pogo Pin-Anschluss gemeinsam laden, ganz, als wäre es nur ein Gerät - Pairing oder separates Aufladen entfällt daher.

Samsung Galaxy TabPro SSamsung Galaxy TabPro SSamsung Galaxy TabPro SSamsung Galaxy TabPro S
Samsung Galaxy TabPro SSamsung Galaxy TabPro SSamsung Galaxy TabPro S

Marktneuheit

"Das Galaxy S TabPro vereint das Beste der Samsung Galaxy Tab Serie mit der Fülle von Funktionen des neuen Betriebssystem Windows 10", sagte Dongjin Ko, President und Head of Mobile Communication bei Samsung während der Vorstellung des TabPro. So bieten die Koreaner das erste Super-AMOLED-Display für Windows 10 mit ihrem neuen Tablet an. Mit 2160x1440 Pixeln und daraus resultierenden 271 ppi, ist es eine totale Marktneuheit und ein Alleinstellungsmerkmal.

Die Technik

Im Inneren werkelt ein Intel Dual Core M-Prozessor der sechsten Generation (Core M3 6y30) mit 0,9 GHz Basistakt und 2,2 GHz TurboBoost, unterstützt von 4 GB RAM. Samsung bietet das Galaxy TabPro S ab 128 GByte Speicherplatz (SSD) an, eine 256 GB SSD ist optional erhältlich.

Samsung Galaxy TabPro SSamsung Galaxy TabPro SSamsung Galaxy TabPro SSamsung Galaxy TabPro S
Samsung Galaxy TabPro SSamsung Galaxy TabPro SSamsung Galaxy TabPro SSamsung Galaxy TabPro S
Samsung Galaxy TabPro SSamsung Galaxy TabPro SSamsung Galaxy TabPro SSamsung Galaxy TabPro S
Samsung Galaxy TabPro SSamsung Galaxy TabPro SSamsung Galaxy TabPro SSamsung Galaxy TabPro S

Betriebssystem und weitere Features

Die neue Samsung Galaxy S TabPro Serie unterstützt sowohl Windows 10 Home als auch Windows 10 Pro, um allen Ansprüchen zu genügen.

Um mobil schnell unterwegs zu sein, unterstützt das Galaxy S TabPro als erstes Gerät seiner Klasse LTE Cat 6, und damit Surfen mit bis zu 300 Mbit/s. Der 5,200mAh-Akku soll zehneinhalb Stunden Arbeitszeit garantieren, anschließend kann man dank Schnellladeoption für rasche Aufladung sorgen. Für produktives Arbeiten kann man zudem noch einen Multi-Port-Adapter (HDMI, USB Type A & C) sowie einen Bluetooth-Pen bekommen.

Preis und Verfügbarkeit

Der Verkauf der neuen Galaxy S TabPro startet bereits im Februar. Geplant ist ein weltweiter Verkaufsstart aller Voraussicht nach Mitte des Monats. Einen genauen Termin hat Samsung noch nicht mitgeteilt, er wird aber zeitnah nachgeliefert. Der offizielle Preis für die verschiedenen Ausführungen fehlt aktuell ebenso noch. Nachtrag: Laut Samsung Deutschland wird der VK rund 1.000 Euro betragen.

Siehe auch: Samsung Galaxy TabPro S: Nächster Surface-Konkurrent zeigt sich Windows 10, Samsung, Hybrid, Galaxy S TabPro, Samsung Galaxy S TabPro Windows 10, Samsung, Hybrid, Galaxy S TabPro, Samsung Galaxy S TabPro
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:00 UhrGeldbörse aus weichem Leder 'London_1' (Vintage Braun)
Geldbörse aus weichem Leder 'London_1' (Vintage Braun)
Original Amazon-Preis
39,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
29,90
Ersparnis zu Amazon 0% oder 10
Nur bei Amazon erhältlich

CES Tweets

Tipp einsenden