Die Android-App, die verfügbare Microsoft Android-Apps vorstellt

Microsoft, Android, Logo Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat in dieser Woche eine neue Android-App herausgegeben, die nur eine Funktion hat: sie soll über alle Android-Apps informieren, die die Redmonder mittlerweile für Googles mobiles Betriebssystem anbieten. Die App heißt passenderweise schlicht Microsoft Apps und ist - natürlich - kostenlos.
Bevor jetzt die Kritiker gleich mit dem Argument um die Ecke kommen, die "Microsoft Apps"-App sei so nötig wie ein Klotz am Bein: Wer spezielle Suchen im Play Store durchführen möchte, kennt das Problem, das nun von der App umgangen wird. Denn das Redmonder Unternehmen hat mittlerweile gleich mehrere Dutzend Apps im Play Store und hat natürlich ein großes Interesse daran, dass all ihre Apps gut gefunden und entsprechend häufig installiert werden.

Microsoft Apps Microsoft Apps Microsoft Apps Microsoft Apps

Praktische "Spezial-Suche"

Nun gibt es im Play Store dafür die speziellen Entwickler-Übersichtsseiten. Dort lassen sich alle Apps eines Entwicklers anzeigen. Man bekommt damit aber nur den Gesamtüberblick und kann dann nicht mehr spezieller suchen, zum Beispiel nach einer Foto-App von Microsoft. Wer so sucht, war bislang auf die Google-Websuche angewiesen oder musste sich einfach im Play Store tapfer durch die Angebote klicken.

Die neue Microsoft Apps-App vereinfacht das nun. Man bekommt verschiedene Übersichten angezeigt, kann also nach verschiedenen Kriterien filtern. So lassen sich zum Beispiel Apps sortiert nach Beliebtheit anzeigen oder auch nach Kategorie. Somit macht die neue App eine recht gute Werbung für alle verfügbaren Microsoft Apps für Android.

Systemvoraussetzungen

Microsoft Apps benötigt mindestens Android 4.3 Jelly Bean. Nutzer älterer Android-Versionen müssen weiterhin den Play Store nutzen, um sich durch die Vielzahl der Microsoft Apps zu klicken. Die einzelnen Apps selbst können dann natürlich andere Systemanforderungen mit sich bringen. Darüber wird in der App aber ebenfalls informiert.

Da Google keine alternativen Store-Apps für Android mehr zulässt, kann man in der "Microsoft Apps"-App zwar selbst keine Downloads durchführen. Dafür wird man aber in den offiziellen Google Play Store weitergeleitet und bekommt seine ausgewählte Microsoft App dann auch mit wenigen Klicks. Die App zeigt zudem an, welche Apps aus dem Microsoft-Portfolio bereits auf dem Gerät installiert sind (via Caschy / Stadt Bremerhaven Blog). Microsoft, Android, Logo Microsoft, Android, Logo Microsoft
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr LG 55UH8509 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV, HDR, 3D)
LG 55UH8509 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV, HDR, 3D)
Original Amazon-Preis
1.449,99
Im Preisvergleich ab
1.249,00
Blitzangebot-Preis
1.299,00
Ersparnis zu Amazon 10% oder 150,99

Tipp einsenden