Lehrer bemängeln viel zu schlechte IT-Ausstattung an den Schulen

Schule, Lernen, Digitale Medien Bildquelle: Universität Paderborn
Die Schulen in diesem Land sind noch immer zu schwach mit Technik ausgestattet. In einer Umfrage gab nur jeder vierte Lehrer an, dass die Menge der verfügbaren Computer an seiner Einrichtung gut oder gar sehr gut sei, bei allen anderen besteht scheinbar Nachholbedarf.

Infografik: Informatik an SchulenInformatik an Schulen
Nur 37 weitere Prozent der Lehrer bezeichneten die Ausstattung ihrer Schule mit Computern zumindest als "befriedigend" oder "ausreichend". Etwas mehr jeder Dritte bewertete die Situation hingegen als "mangelhaft" oder "ungenügend". Unter dem Strich erhalten die Schulen in Deutschland damit für ihre IT-Ausstattung gerade einmal einen Notendurchschnitt von 3,6 und damit die Schulnote "ausreichend", so das Fazit einer entsprechenden Untersuchung des Lehrerverbands Bildung und Erziehung (VBE) und des IT-Branchenverbandes BITKOM.

Die Bewertung ist dabei auch vom Alter der jeweiligen Lehrer abhängig. Besonders unzufrieden mit der aktuellen Ausstattung der Schulen sind erwartungsgemäß die Neueinsteiger bis zum Alter von 32 Jahren. Sie gaben im Durchschnitt eine Note von 3,9. Die schlechtesten Noten werden hier von 44 Prozent der Lehrer vergeben.

Mängel an höheren Schulen

Bemerkenswert ist die Tatsache, dass vor allem die höheren Schulen am schlechtesten abschneiden - was allerdings auch daran liegen kann, dass die Lehrer hier einen anderen Anspruch an die Ausstattung setzen. Mit einer Durchschnittsnote von 3,3 schneiden Realschulen am besten ab, gefolgt von den Hauptschulen mit 3,6 Prozent. Die Wertung an den Gymnasien liegt hingegen nur bei 3,7 und am schlechtesten liegt das Urteil mit 3,8 bei den integrierten Gesamtschulen.

Doch nicht nur bei der Ausstattung, sondern auch bei der Ausbildung der Lehrer werden Defizite gesehen. 82 Prozent der Lehrer plädieren hier für einen Ausbau der Angebote, 73 Prozent sind der Ansicht, dass bereits bei der Ausbildung von Lehrkräften verstärkt auf den Einsatz digitaler Medien im Unterricht vorbereitet werden müsste. Schule, Lernen, Digitale Medien Schule, Lernen, Digitale Medien Universität Paderborn
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren53
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:30 Uhr Fast Wireless Charger Coulax QI Ladegerät Drahtlose Power Galaxy S8 Schnelle QI Wireless Ladepad Schnellladung für Samsung S8 Plus S7 Rand S6 iPhone 8/8 Plus iPhone X und Alle Qi-Enabled GeräteFast Wireless Charger Coulax QI Ladegerät Drahtlose Power Galaxy S8 Schnelle QI Wireless Ladepad Schnellladung für Samsung S8 Plus S7 Rand S6 iPhone 8/8 Plus iPhone X und Alle Qi-Enabled Geräte
Original Amazon-Preis
18,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
16,14
Ersparnis zu Amazon 15% oder 2,84

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden