Gratis Continuum-Hardware: Microsoft beschenkt ausgewählte Tester

Windows 10 Mobile, Continuum, Windows 10 Continuum, Display Dock, Continuum Dock, Microsoft Display Dock HD-500, Microsoft Display Dock Bildquelle: Microsoft
Die Gerüchte um eine Ausweitung des Microsoft Insider Programms auf Hardware-Tests scheinen sich zu bewahrheiten. Microsoft hat offenbar damit begonnen, ausgewählte Teilnehmer mit der nötigen Hardware zu versorgen, dass diese das Continuum-Features testen können.

Fleißig getestet, Hardware bekommen

In den letzten Wochen gab es immer wieder unbestätigte Medienberichte darüber, dass Microsoft nach dem erfolgreichen Start des Insider Programms als umfangreiche öffentliche Testumgebung für Windows 10 ähnliche Mittel in Zukunft auf bei der Erprobung von neuer Hardware nutzen könnte. Wie jetzt Windows Central berichtet und sich dabei unter anderem auf einen Reddit-Nutzer beruft, scheint Microsoft jetzt genau ein solches Hardware-Testprogramm gestartet zu haben. Microsoft: Brief zum Insider Hardware ProgrammDer angebliche Brief zum Windows Insider Hardware Programm Wie der Nutzer "jhcopp" auf der bekannten Internetplattform schreibt, habe er auch an der kürzlich durchgeführten Umfrage unter besonders aktiven Nutzern des Insider Programms teilgenommen, die zu den Gerüchten um eine Erweiterung um Hardware-Tests beigetragen hatte. Jetzt habe er von Microsoft einen Brief erhalten, in dem der Konzern ihm mitteilt, dass er ausgewählt wurde, "Hardware, die im Rahmen des Windows Insider Programms genutzt werden kann" zu erhalten.

Wie im Kleingedruckten des Dokuments zu lesen ist, waren verschiedene Kriterien für diese Auswahl entscheidend. Neben der Teilnahme am Insider Programm hatte der Nutzer einen aktuellen Build von Windows 10 Mobile genutzt und dazu Feedback abgegeben. Außerdem wird die Sprachpräferenz "Englisch" als Kriterium genannt. Es ist zu vermuten, dass sich Microsoft seine ersten Insider Hardware-Tester vorerst nur in den USA sucht.

Handy, Display Dock und Wireless Adapter

Weiter ist in dem Brief zu lesen, dass Nutzer mit ihrem Feedback zunächst kommende Funktionen von Windows 10 Mobile mit beeinflussen werden. Microsoft will hier offenbar vor allem sein Continuum-Feature in einem gezielten Nutzer-Test auf die Probe stellen. Deshalb können die angeschrieben Insider hier zunächst zwischen einem Lumia 950 oder 950 XL wählen. Dazu legt Microsoft dann noch das nötige Display Dock sowie einen "Actiontec Wireless Adapter".


Ob das Dokument tatsächlich echt ist, sollte sich sehr bald zeigen: Microsoft will laut den Informationen aus dem Brief nach Bestätigung durch den Nutzer bereits in 10-14 Tagen mit der Zustellung der Hardware beginnen. Erfreute Nutzer-Berichte und eine offizielle Erklärung des Konzerns sollten dann nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen. Windows 10 Mobile, Continuum, Windows 10 Continuum, Display Dock, Continuum Dock, Microsoft Display Dock HD-500, Microsoft Display Dock Windows 10 Mobile, Continuum, Windows 10 Continuum, Display Dock, Continuum Dock, Microsoft Display Dock HD-500, Microsoft Display Dock Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Original Amazon-Preis
69,95
Im Preisvergleich ab
69,00
Blitzangebot-Preis
53,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 15,96

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

Tipp einsenden