Microsoft Lumia 950 XL Test: Hardware top, Qualität & Software flop?

Windows Hello mit Iris-Scanner

Microsoft verbaut beim Lumia 950 und Lumia 950 XL erstmals einen Infrarot-Sensor und die dazugehörige LED, um auf diesem Weg die Anmeldung des Nutzers per Windows Hello in Verbindung mit einem Iris-Scan zu realisieren. Das Ganze funktioniert eigentlich auch durchaus zuverlässig, denn normalerweise wird der Nutzer schnell identifiziert und angemeldet. Es gibt jedoch einige Einschränkungen, die das Nutzungserlebnis negativ beeinflussen können. Microsoft Lumia 950 XL "Cityman"Der Iris-Scanner funktioniert recht gut, ist aber gewöhnungsbedürftig So funktioniert der Iris-Scanner gerade im grellen Sonnenlicht nicht immer zuverlässig, was vielleicht darauf zurückzuführen ist, dass er in manchen Fällen sozusagen geblendet wird und die Augen des Nutzers nicht mehr erkennt. Hinzu kommt, dass der Iris-Scanner anscheinend nicht sonderlich hoch auflöst und dadurch keine sehr hohe "Reichweite" hat. Wer die Anmeldung auf diesem Weg nutzen will, muss sich darauf einstellen, dass er immer wieder aufgefordert wird, das Telefon näher vor das Gesicht zu halten, weil der Nutzer noch nicht erkannt wurde.

Dies kann nach einiger Zeit etwas störend wirken, da man das Lumia 950 XL (ebenso wie das kleinere Schwestermodell) ungewohnt nah vor sein Gesicht halten muss. Vor Publikum sieht dies dementsprechend manchmal vielleicht etwas seltsam aus und wenn es dann mit der Anmeldung nicht beim ersten Mal klappt, verzichtet man dann aus Peinlichkeitsgründen doch lieber und gibt einfach seine PIN ein. Insgesamt merkt man durchaus, dass es sich noch um Hardware der ersten Generation handelt, die hoffen lässt, dass mit den nächsten Lumias mit Iris-Scanner in den genannten Punkten nachgebessert wird.

Fazit - Gemischte Gefühle

Unser Test des Lumia 950 XL bestätigt im Grunde unsere Eindrücke aus den ersten Hands-on-Sessions mit dem Gerät: Microsoft liefert hervorragende Hardware, deren Design durchdacht und in vielerlei Punkten einzigartig gut umgesetzt wurde. Der gute Eindruck wird jedoch vom lieblosen äußerlichen Design und dem billigen Eindruck der Materialien ebenso geschmälert wie von den verbleibenden Software-Macken. Microsoft Lumia 950 XL "Cityman"Microsoft Lumia 950 XL: Die Kaufempfehlung gibt es nur mit Einschränkungen Mit dem sehr guten Display, der hohen Leistung, ausreichender Laufzeit und hervorragenden Kameras ist das Potenzial zusammen mit Continuum und Windows Hello enorm, wird jedoch noch nicht ausgeschöpft. Wer mit dem nicht optimalen Qualitätseindruck und den Software-Schwächen leben kann, erhält mit dem Lumia 950 XL ein würdiges Windows 10 Flaggschiff, das noch viel mehr Möglichkeiten erschließen wird, wenn Microsoft sich konsequent daran macht, die Schwächen aus der Welt zu schaffen.

Aktuell ist die Preisempfehlung von 700 Euro in Anbetracht der gelieferten Hardware-Qualität allerdings absolut nicht gerechtfertigt. Für das gleiche Geld bekommt der unerfahrene Nutzer auch ein Apple-Smartphone oder eines der diversen Android-Modelle mit ähnlicher Performance aber hochwertigerer Verarbeitung und Materialwahl, wobei diese meist erheblich günstiger ausfallen. Wer unbedingt ein Windows 10-Flaggschiff wünscht, sollte also auf eines der diversen Sonderangebote setzen, da man viel Zubehör dazuerhalten kann. Andererseits wird auch schon kräftig an der Preisschraube gedreht, wie ein Blick in den WinFuture-Preisvergleich zeigt.

Wir möchten uns an dieser Stelle ausdrücklich auch bei notebooksbilliger.de für die unkomplizierte Bereitstellung des Microsoft Lumia 950 XL zu Testzwecken bedanken - da Microsoft selbst zunächst Probleme hatte, die Geräte zeitnah verfügbar zu machen. Im Online-Shop des Unternehmens ist das Lumia 950 XL ebenfalls zu haben.

Microsoft Lumia 950 XL + gratis Display Dock
Im MicrosoftStore Bestellen



Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren111
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:20 Uhr Zidoo X9 Android 4.4 HDMI-Recorder Quad Core Android TV Box 2G/8G Wifi Bluetooth 4K*2K-H.265 UHD Bild in Bild USB 3.0 Streaming Media Player mit ZDMC(Based Upon Kodi 14.2)
Zidoo X9 Android 4.4 HDMI-Recorder Quad Core Android TV Box 2G/8G Wifi Bluetooth 4K*2K-H.265 UHD Bild in Bild USB 3.0 Streaming Media Player mit ZDMC(Based Upon Kodi 14.2)
Original Amazon-Preis
129
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 30

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden