Cortana-App startet jetzt bzw. bald offiziell für iPhone und Android

Cortana, Microsoft Cortana, Cortana für iOS, Cortana für iPhone Bildquelle: Microsoft-News
Bisher stand die Microsoft-Sprachassistentin Cortana offiziell nur für Windows-basierte Geräte zur Verfügung. Für iOS und Android befand sich die Funktion bislang erst in der Testphase, diese Ausgaben konnten nur über eine Beta ausprobiert werden. Diese wird nun aber verlassen, Cortana ist nun oder wird bald frei verfügbar sein.
Nutzer von Windows 10 kennen und schätzen die persönliche Assistentin bereits länger, viele haben Cortana seit Windows Phone 8.1 auf dem Mobilgerät. Doch nun bekommen auch Besitzer von Konkurrenz-Betriebssystemen eine Alternative zu Siri oder auch Google Now.

Denn auf iOS und Android verlässt die App die Betaphase (via The Verge), allerdings gilt das zunächst nur für die USA und China. Dort kann man ab heute die App in den jeweiligen App-Stores herunterladen oder alternativ über die Companion-App von Windows 10 installieren. Den Link zum Play Store-Eintrag kann man auch von Europa aus erreichen, installieren lässt sich die Cortana-Version für das Google-Betriebssystem aber hierzulande noch nicht.

Leak: Cortana für AndroidLeak: Cortana für AndroidLeak: Cortana für AndroidLeak: Cortana für Android
Leak: Cortana für AndroidLeak: Cortana für AndroidLeak: Cortana für AndroidLeak: Cortana für Android

Der Funktionsumfang der jeweiligen Anwendungen unterscheidet sich aber von System zu System, es verwundert nicht, dass Cortana auf Windows am leistungsstärksten ist. Eine Android-Ausnahme betrifft Cyanogen OS bzw. das OnePlus One, hier wird man per enger Kooperation eine besonders tiefgehende Integration vornehmen, das Update auf Version 12.1.1 soll noch im Dezember erfolgen. Das ermöglicht unter anderem die Aktivierung per "Hey Cortana"-Sprachaktivierung.

Grund für das Fehlen der Sprachaktivierung bei den "normalen" Android-Versionen sind die Einschränkungen, die für Entwickler bestehen, bei Cyanogen kann Microsoft hingegen tiefer ins System greifen. Ähnlich ist es im Fall von iOS, auch hier kann man nicht alles umsetzen. Wann Cortana außerhalb der USA und China freigegeben wird, ist derzeit nicht bekannt, allzu lange wird das aber hoffentlich nicht dauern. Cortana, Microsoft Cortana, Cortana für iOS, Cortana für iPhone Cortana, Microsoft Cortana, Cortana für iOS, Cortana für iPhone Microsoft-News
Mehr zum Thema: Cortana
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:15 Uhr MUSIC ANGEL Lautsprecher der Magnetschwebe mit Bluetooth 4.0 Multifarben LED kabellos 360 Grad mit den Mikrofon
MUSIC ANGEL Lautsprecher der Magnetschwebe mit Bluetooth 4.0 Multifarben LED kabellos 360 Grad mit den Mikrofon
Original Amazon-Preis
89,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
71,89
Ersparnis zu Amazon 20% oder 18,10
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden