Windows 10 Mobile: Microsoft Lumia 550 jetzt offiziell im Handel

Windows 10 Mobile, Windows 10 Smartphone, Lumia 550, Microsoft Lumia 550, Microsoft Smartphone Bildquelle: Microsoft
Bei einzelnen Händlern ist es bereits seit der letzten Woche auch nach Deutschland lieferbar, doch nun ist es auch offiziell soweit. Microsoft hat die generelle Verfügbarkeit des Lumia 550 bekanntgegeben. Das erste günstige Smartphone, das bereits ab Werk mit Windows 10 Mobile daherkommt, ist somit ab sofort "offiziell" im Handel erhältlich.
Wie das Unternehmen über sein offizielles Windows-Blog verlauten ließ, beginnt ab heute der Verkauf des Microsoft Lumia 550 in Europa. Andere Regionen rund um den Erdball sollen in den kommenden Wochen folgen. In der Realität sieht es allerdings so aus, als würde sich die Verfügbarkeit zunächst auf Osteuropa, Russland und einige skandinavische Länder beschränken.


In Deutschland könnte es laut den Händlern aus dem WinFuture Preisvergleich noch in dieser Woche soweit sein, wird vereinzelt doch der 10. Dezember als Verfügbarkeitstermin genannt. Aus Dänemark war das Gerät bereits in der letzten Woche lieferbar, allerdings in der skandinavischen Ausgabe, die wir bereits in unserem Video für euch präsentiert haben.

Microsoft Lumia 550Microsoft Lumia 550Microsoft Lumia 550Microsoft Lumia 550
Microsoft Lumia 550Microsoft Lumia 550Microsoft Lumia 550Microsoft Lumia 550

Microsoft zufolge soll das Lumia 550 "das Beste von Microsoft für Kunden bieten, die Bezahlbarkeit wünschen und keine Kompromisse in Sachen Qualität eingehen" wollen. Der Konzern hebt vor allem das "Premium"-HD-Display mit seiner 4,7 Zoll Diagonale hervor und wirbt damit, dass man mit dem Gerät in der Lage ist, zum Beispiel Word-Dokumente, die zuvor auf einem PC erstellt wurden, unter Windows 10 Mobile per OneDrive abzurufen und unterwegs weiter zu bearbeiten.

Siehe auch: Microsoft Lumia 550 im Hands-On - Windows 10 Mobile in günstig

Natürlich klappt die Verknüpfung von Windows 10 auf dem Desktop und Windows 10 Mobile auf dem Lumia 550 auch im Zusammenhang mit dem Sprachassistenten Cortana, der einen auf dem einen Gerät gesetzten Termin auch auf dem anderen Gerät in seinem Cloud-Gedächtnis behält, vorausgesetzt, dass man den gleichen Microsoft-Account auf beiden Endgeräten nutzt.

Auch der Glance-Screen, bei dem ein Teil des Displays zur Anzeige von Uhrzeit und Benachrichtigungen aktiviert wird, sobald man das Telefon aus der Tasche zieht, ist beim neuen Einsteigermodell mit Windows 10 Mobile mit an Bord, was bisher keine Selbstverständlichkeit ist. Auf Double-Tap-To-Wake muss man hier allerdings leider ebenso verzichten wie bei Microsofts neuen Topmodellen Lumia 950 und Lumia 950 XL.

Neben dem 4,7 Zoll großen 720p-Display bietet das Lumia 550 den Qualcomm Snapdragon 210 MSM8909 Quadcore-SoC mit seinen vier 1,1 Gigahertz schnellen Kernen und integriertem LTE-Modem für Downstream-Geschwindigkeiten von bis zu 150 MBit/s. Hinzu kommen zwei Kameras mit jeweils fünf und zwei Megapixeln auf Rück- und Vorderseite sowie ein Gigabyte Arbeitsspeicher und acht GB interner Flash-Speicher, die mittels MicroSD-Karte erweitert werden können. Abgerundet wird das Paket durch einen 2100mAh großen Akku. Windows 10 Mobile, Windows 10 Smartphone, Lumia 550, Microsoft Lumia 550, Microsoft Smartphone Windows 10 Mobile, Windows 10 Smartphone, Lumia 550, Microsoft Lumia 550, Microsoft Smartphone Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren61
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden