The Witcher 4: Entwickler CD Projekt sagt weiteren Teil fest zu

Rollenspiel, The Witcher 3, CD Projekt RED, Geralt Bildquelle: CD Projekt Red
Mit The Witcher 3 hat der Spieleentwickler CD Projekt wohl eines der besten Spiele des Jahres präsentiert. Jetzt hat der CEO Adam Kicinski gegenüber dem polnischen Fernsehen bestätigt, dass es auf jeden Fall auch einen vierten Teil der "The Witcher"-Reihe gegeben wird.

Fans erwarten das

Konkret sind die Pläne so kurz nach der Veröffentlichung von The Witcher 3 noch nicht. Trotzdem können sich Fans der Reihe jetzt über die Tatsache freuen, dass die Entwicklung eines Nachfolgers beim verantwortlichen Spielestudio CD Projekt offenbar schon fest eingeplant ist. Wie Adam Kicinski, Geschäftsführer bei dem in Polen ansässigen Unternehmen, in einem Interview mit dem Fernsehsender TVN24 BiS mitteilte, sei es einfach allen Fans der Reihe gegenüber nicht fair, diese nicht weiter fortzusetzten.


CD Projekt hatte schon in der Vergangenheit immer wieder durchblicken lassen, dass man die "The Witcher"-Reihe auch nach dem Ende der Geschichte rund um den Zauberer Gerald mit großer Wahrscheinlichkeit weiterführen werde. Statt Fans und Beobachter weiter über eine Fortsetzung spekulieren zu lassen, hat man sich jetzt offensichtlich dazu entschieden, die Pläne gleich offiziell zu verkünden.

Noch eine Weile hin

"Es ist noch zu früh, um darüber zu sprechen, aber es ist nicht so, als würden wir diese Marke vergessen. (...) Wir haben jetzt über ein Jahrzehnt an diesem Universum gearbeitet und ich denke nicht, dass es das Ende sein wird", antwortet CD Projekt's CEO Adam Kicinski angesprochen auf ein mögliches weiteres Sequel von The Witcher in dem TV-Interview (via Gamepressure). Für Fans der Reihe stehen im ersten Halbjahr 2016 mit der Erweiterung "Blood and Wine" erst einmal neue Abenteuer innerhalb des The Witcher 3-Universums auf dem Programm, die Spielern für rund 20 Stunden Beschäftigung bieten sollen.

Darüber hinaus hat CD Projekt seine Kräfte aktuell auf die Entwicklung des SciFi-Rollenspiels Cyberpunk 2077 konzentriert, das offenbar mehr Ressourcen in Anspruch nimmt als zuvor vermutet worden war: "Das Projekt ist noch ehrgeiziger, als wir ursprünglich geplant hatten", so Kicinski. Demnach wolle man ein Spiel entwickeln, das noch erfolgreicher ist als beispielsweise der letzte The Witcher-Teil. Ein Veröffentlichungstermin für das schon länger angekündigte SciFi-Spiel wurde aber auch im aktuellen Interview nicht genannt.

The Witcher 3: Wild HuntThe Witcher 3: Wild HuntThe Witcher 3: Wild HuntThe Witcher 3: Wild Hunt
The Witcher 3: Wild HuntThe Witcher 3: Wild HuntThe Witcher 3: Wild HuntThe Witcher 3: Wild Hunt

Rollenspiel, The Witcher 3, CD Projekt RED, Geralt Rollenspiel, The Witcher 3, CD Projekt RED, Geralt CD Projekt Red
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden