Xperia Z6: Sony soll 2016 fünf Varianten planen, vier davon Highend

Xperia, Xperia Z5, Sony Xperia z5, Z5 Bildquelle: Xperia Blog
Sony soll laut aktuellen Medienberichten im nächsten Jahr gleich fünf verschiedene Varianten seines kommenden Flaggschiff-Modells Xperia Z6 planen. Neben der Normalen- und Compact-Version sollen demnach Plus-, Ultra- und Mini-Modelle gestartet werden.

Produktgroßfamilie

Sony kommt mit seiner Mobilfunksparte auch in diesem Jahr nicht in die schwarzen Zahlen. Dass der Konzern trotzdem auch im nächsten Jahr ein Flaggschiff-Modell vorstellen wird, das entsprechend den Vorgängern sehr wahrscheinlich Xperia Z6 heißt, ist auch ohne wilde Spekulation vorauszusehen. Wie in den Vorjahren war auch damit zu rechnen, dass Sony dieses Gerät mit dem Namenszusatz "Compact" auch noch in einem kleineren Formfaktor anbietet. Jetzt berichtet Phone Arena darüber, dass noch drei weitere Modelle für das nächste Jahr geplant seien.


Ihren Ursprung findet diese Meldung in Einträgen bei der Benchmarkdatenbank AnTuTu, die wiederum auf der Seite des Dienstes im chinesischen Netzwerk Weibo veröffentlicht wurden, deren Echtheit aber nicht weiter bestätigt oder widerlegt werden kann. In den Dokumenten finden sich nach diesen Informationen die Namen und Bildschirmgrößen der kommenden Modelle der Xperia Z-Reihe. Zu den genannten Modellen zählen:

  • Sony Xperia Z6 mit 5,2 Zoll Display
  • Sony Xperia Z6 Mini mit 4 Zoll Display
  • Sony Xperia Z6 Compact mit 4,6 Zoll Display
  • Sony Xperia Z6 Plus mit 5,8 Zoll Display
  • Sony Xperia Z6 Ultra mit 6,4 Zoll Display
Darüber hinaus liefert der entsprechende Weibo-Beitrag von AnTuTu auch noch einen Hinweis darauf, was bei den meisten Modellen unter der Haube an Hardware zu finden sein wird. Demnach soll in vier der fünf Modelle die neue Highend-CPU Snapdragon 820 zum Einsatz kommen, bei der Entwickler Qualcomm vier seiner angepassten Kryo-Kerne zusammen mit der Adreno 530 GPU verbaut. Das Xperia Z6 Mini soll mit dem Snapdragon 620 SoC ausgerüstet sein, zu der sich die Adreno 510 GPU gesellt.

Aktuell scheinen die Z5-Modelle noch deutlich zu jung, als dass für Sony eine baldige Vorstellung der neuen Generation sinnvoll wäre. Am 5. Januar hat der Konzern zu einem ersten Event während der CES 2016 geladen. Besser passen würde die Ankündigung zu einer vergrößerten Xperia Z6-Familie aber zum Mobile World Congress 2016, der am 22. Februar startet. Man darf auf jeden Fall gespannt sein, ob Sony die Philosophie "Gleich starke Hardware in unterschiedlichem Gewand" im nächsten Jahr deutlich ausbaut. Xperia, Xperia Z5, Sony Xperia z5, Z5 Xperia, Xperia Z5, Sony Xperia z5, Z5 Xperia Blog
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren51
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden