HoloLens: Microsoft ruft zum Ideen-Wettbewerb für sein AR-Headset

Microsoft, E3, Minecraft, Microsoft HoloLens, Minecraft for HoloLens Bildquelle: Microsoft
Erst im kommenden Jahr will Microsoft mit dem Vertrieb von Entwickler-Kits seines Augmented-Reality-Headsets HoloLens beginnen, die dann zum stattlichen Preis von 3000 Dollar an ausgesuchte Empfänger gehen sollen. Schon jetzt ruft man jedoch die Öffentlichkeit auf, ihre Ideen für die Verwendung von HoloLens in der Zukunft zu skizzieren.
Unter dem Motto "Share your Idea" (Teile deine Idee) ruft Microsoft auf einer eigens eingerichteten Website dazu auf, eigene Ideen für mögliche HoloLens-Software beizusteuern. Es geht dabei darum, Rückmeldungen aus der Masse der Anwender zu sammeln, aber auch Entwickler anzusprechen, um letztlich eine der Ideen sozusagen auf der Überholspur umzusetzen.


Konkret sind vor allem Entwickler eingeladen, auf der Website und dem dazugehörigen Forum ihren Einfluss auf die Weiterentwicklung von HoloLens durch Vorschläge für eigene Anwendungen zu unterstützen. Welche Erlebnisse will man auf HoloLens sehen? So lautet die von Microsoft gestellte Frage. Hat man eine Idee vorgeschlagen, soll die Nutzergemeinschaft über sie abstimmen, um so herauszufinden, welches der Konzepte für die breite Masse am interessantesten ist.

Letzten Endes wird das HoloLens-Team aus einer hoffentlich möglichst großen Zahl von Vorschlägen drei Themen auswählen. Über ihre Umsetzung entscheidet dann erneut die Community, bevor der Sieger dann von Microsoft auch tatsächlich entwickelt und veröffentlicht werden soll. Dabei wird jeder einzelne Schritt dokumentiert und schlussendlich will Microsoft den entsprechenden Quellcode auch wieder für die Allgemeinheit bereitstellen.

Natürlich geht es erneut auch darum, die Fähigkeiten der neuen HoloLens-Technologie hervorzuheben - und dabei "Hologramme" in den Mittelpunkt zu stellen. Schon seit der Ankündigung von Share your Idea vor einigen Stunden haben sich diverse Nutzer auf der Website mit ihren Ideen verewigt. Dazu gehört unter anderem der Ansatz, dem Sprachassistenten Cortana eine "Form" zu geben, ein System, das Netzwerke und den über sie laufenden Traffic visualisiert, ein persönliches Planetarium, Ansätze zur Verwendung von HoloLens in der Medizin oder auch die Möglichkeit, mit Hilfe von HoloLens Reiseziele virtuell zu erkunden. Microsoft, E3, Minecraft, Microsoft HoloLens, Minecraft for HoloLens Microsoft, E3, Minecraft, Microsoft HoloLens, Minecraft for HoloLens Microsoft
Mehr zum Thema: Microsoft HoloLens
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
579,99
Im Preisvergleich ab
555,00
Blitzangebot-Preis
519,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 60

Tipp einsenden