Neue deutschsprachige Inhalte für Facebooks Instant Articles

Facebook, Social Network, soziales Netzwerk, Social Media, Medien, Instant Articles Bildquelle: Facebook
Das soziale Netzwerk Facebook hat seine Partnerschaften mit deutschsprachigen Medienhäusern und Verlagen ausgeweitet. Nun werden schon bald über zwei Dutzend Medienpartner per Instant Articels neue Inhalte exklusiv bei Facebook veröffentlichen können. Die Instant Articles sind dabei eine Kombination aus neuen Formaten und einer direkten Dareichungsform in den mobilen Apps von Facebook.
Bislang gab es deutschsprachige Inhalte für die im Mai eingeführten Instant Artikels nur von Bild.de und Spiegel Online in einer Testphase. Nun werden nach und nach weitere 25 Medienpartner aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hinzukommen und ihre Beiträge über die neue Plattform veröffentlichen. Passend dazu hatte Facebook vor kurzem den Betatest von der iOS-App auf die Android-App ausgeweitete, so dass nun mehr Smartphone-Nutzer in den Genuss der Instant Articels kommen können. Facebook Instant Articles25 neue Partner verspricht Facebook in den kommenden Wochen bei den Instant Articels hinzuzufügen.

Vier neue Seiten sofort am Start

Aktuell sind bereits vier neue Testpartner mit ersten Instant Articles auf Facebook live gegangen. Promiflash und Bunte.de aus Deutschland sowie LikeMag und NZZ in der Schweiz steuern neue Texte bei.

Des weiteren werden Wired, oe24, Handelsblatt, SPORT1, WAZ, Tagesschau, Chip, Die Welt, Blick, Promiflash, Tagesspiegel, n-tv, InStyle, Berliner Morgenpost, Cosmopolitan, Focus Online, ELLE, Bravo, Express, Zeit Online, Stern und RP Online in den kommenden Wochen neue Themen veröffentlichen. Die Mischung ist breit gefächert - vom Jugendmagazinen und Special Intrest, über Regionalzeitungen bis hin zum Modetitel.

Interessant wird sicherlich für viele die Ankündigung der Tagesschau: "Die sozialen Medien spielen bei der Nutzung von Nachrichten mittlerweile eine wichtige Rolle", erklärte Dr. Kai Gniffke, Chefredakteur von ARD-aktuell. "Es ist der Anspruch der Tagesschau, Nachrichten überall dort anzubieten, wo Menschen nach Informationen suchen. Deshalb machen wir beim Testlauf von Facebook Instant Articles gern mit."

Facebook Instant ArticlesFacebook Instant ArticlesFacebook Instant ArticlesFacebook Instant Articles

Kreativität fehlt (noch)

Facebook verspricht dabei einen besonderen Mix an interaktiven Darstellungsformen, der die Medienlandschaft bereichern soll. Für die Leser bedeutet das, wenn die Verlage alle Möglichkeiten nutzen, vor allem eine spannende Mischung aus Foto, Text und Videoreportagen, speziell aufbereitet für das Smartphone. US-Medien haben dabei einige tolle Beiträge vorgelegt, indem sie die neuen Möglichkeiten der Instant Artikels nutzten. Bislang lassen Bild und Spiegel die Kreativität da noch vermissen.

Die andere Seite

Es gibt aber auch noch eine zweite Seite der neuen Instant Articles: Facebook bietet für sie auch spezielle Vermarktungsmöglichkeiten, sprich Werbeeinblendungen an. So sollen sich die bei Facebook veröffentlichten Texte auch gegenfinanzierten lassen. Verlage, die ihre Werbung selbst vermarkten, können somit die Einnahmen zu 100 Prozent behalten, oder mit dem Modell der Facebook Werbeplattform 30 Prozent aller Einnahmen an den Social-Network-Riesen abgeben.

Siehe auch: Facebook Instant Articles: jetzt für alle iOS-Nutzer, Beta für Android Facebook, Social Network, soziales Netzwerk, Social Media, Medien, Instant Articles Facebook, Social Network, soziales Netzwerk, Social Media, Medien, Instant Articles Facebook
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:15 Uhr Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Original Amazon-Preis
129
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 30
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

Tipp einsenden