PlayStation 4: Sony kündigt Game-Streaming-App für Windows & Mac an

Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design, Sony PS4, Controller, DualShock 4 Bildquelle: Sony
Der japanische Elektronikgigant Sony arbeitet an einer eigenen Streaming-Lösung, mit der Spiele von der PlayStation 4 über einen PC oder Mac genutzt werden können. Künftig wird es dann also wie im Fall der Xbox One möglich sein, PS4-Games an anderer Stelle auf einem PC wiederzugeben.
Wie Shuhei Yoshida, Chef der Worldwide Studios von Sony Computer Entertainment, höchstselbst über Twitter verlauten ließ, sei er häufig nach einer entsprechenden Funktionalität gefragt worden. Er könne bestätigen, dass Sony an einer "Remote-Play-Funktion" für den PC arbeitet. Auch die Unterstützung für Apples Macs sei vorgesehen, ergänzte der Manager.


Weitere Details nannte Yoshida zunächst nicht. Hintergrund seines etwas überraschenden Statements dürfte die von einem Privatmann entwickelte Anwendung Remote Play PC sein. Die Software ist seit dieser Woche gegen einen Unkostenbeitrag von umgerechnet knapp 9,25 Euro von ihrem Entwickler Twisted erhältlich und ermöglicht sozusagen die Spiegelung der von einer PlayStation 4 ausgegebenen Bildinhalte auf einem Windows-basierten PC.

Während Sony an einer eigenen Remote-Play-App schraubt, ohne dabei ein Datum zu nennen, will der Entwickler der alternativen Lösung sein Vorhaben in ein Vollzeitprojekt umwandeln. Nachdem er bereits seit Oktober 2014 zahllose Stunden seiner Freizeit geopfert habe, wolle er mit dem niedrigen Preis der noch im Alpha-Stadium steckenden App aus seinem Hause eine Weiterentwicklung finanzieren, heißt es.

Möglicherweise wird sich sein Wunsch nun durch eine baldige Verfügbarkeit einer "offiziellen" Lösung von Sony für das Game-Streaming auf den PC oder Mac für die PlayStation 4 nicht erfüllen, aber immerhin dürfte er mit dazu beigetragen haben, dass der japanische Konzern in ein eigenes Projekt investiert.

Microsoft bietet die Möglichkeit zum Game-Streaming von der Xbox One auf Windows-PCs seit einiger Zeit an und hat damit durchaus für frischen Wind im Markt gesorgt. Mittlerweile gibt es unter anderem auch ein spezielles Windows-10-Tablet, das mit einem Controller-Dock daherkommt, um Xbox One-Spiele per Streaming nutzbar zu machen. Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design, Sony PS4, Controller, DualShock 4 Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design, Sony PS4, Controller, DualShock 4 Sony
Mehr zum Thema: PlayStation 4
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr -20% auf DVB-T2 Antennen
-20% auf DVB-T2 Antennen
Original Amazon-Preis
16,04
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
13,53
Ersparnis zu Amazon 16% oder 2,51

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden