Die Macht in allen Apps erwecken: Google-Dienste im Star Wars-Fieber

Google, Film, Kino, Marketing, Sar Wars Bildquelle: Google
Bei Google kann sich jeder angemeldete Nutzer ab sofort für die "helle oder dunkle Seite der Macht" entscheiden. Star Wars Fans wissen jetzt schon was gemeint ist - alle anderen können sich die Marketingaktion ab sofort unter www.google.com/starwars/ anschauen.
Denn ab sofort taucht der Internetriese Google seine Dienste wie Maps, Mail, YouTube und Kalender in das Fantasy-Abenteuer ein. Über eine extra angelegte Sonderseite beginnt das Abenteuer. Google bittet darum, sich für eine Seite der Macht zu entschieden - anschließend werden alle angebundenen Google-Dienste in ein Theme von Star Wars: The Force Awakens getaucht.

Google Star Wars FieberGoogle Star Wars FieberGoogle Star Wars FieberGoogle Star Wars Fieber

Google Star Wars FieberÜber www.google.com/starwars lässt sich aktuell festlegen, ob man die helle oder dunkle Seite der Macht bevorzugt. Jeder Dienst hat dabei seine extra Goodies, die sich auch in Abhängigkeit der gewählten Seite der Macht unterscheiden können. Vorranging sind es Hintergrundbilder, passend zur vom Nutzer ausgewählten Seite. Einige Überraschungen dazu sollen erst in den kommenden Wochen folgen, hat Google angekündigt.

Star-Wars-Anstrich für Alle

Der siebte Teil der "Krieg der Sterne"-Saga kommt in wenigen Wochen in die Kinos. Wer sich mit seinem Google-Account auf den Star-Wars-Anstrich einlässt, kann jederzeit auch wieder zurück zur normalen Optik wechseln. Am 1. Februar 2016 ist dann aber spätestens Schluss mit dem netten Addon - dann setzt Google alles wieder automatisch auf die Standard-Einstellungen zurück.



Die Macht in allen Apps erwecken

Konten von Google Apps for Work, Google Apps for Education oder Google Apps for Government werden bei der Aktion allerdings nicht unterstützt. Außerdem benötigt man auch ein wenig Geduld. Sobald die Auswahl getroffen wurde, kann es noch einige Stunden dauern, bis die "Macht in allen Apps erwacht", schreibt Google.

Das Star Wars-Design ist für Android Wear, Chrome, Chromecast, Gmail, Inbox by Gmail, Google Kalender, Google Maps, Google Now, Google-Suche, Google Übersetzer, Waze und YouTube zu haben. Für die Kalender-App gibt es neben der Star Wars-Optik noch ein weiteres Feature: Google trägt automatisch wichtige Termine zum Start der neuen Episode in den Kalender ein.

Es läuft auf Smartphones und Tablets mit Android und iOS, und auch Rechnern mit Chrome OS, Windows und OS X. Google, Film, Kino, Marketing, Sar Wars Google, Film, Kino, Marketing, Sar Wars Google
Mehr zum Thema: Google Maps
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Tipp einsenden