Samsung verabschiedet sich aus dem Foto- und Video-Geschäft

Samsung, Kamera, Galaxy, Galaxy K Zoom Bildquelle: Samsung
Die Spatzen pfiffen es im Grunde schon längst von den Dächern, nun wurde es offiziell bestätigt: Samsung zieht sich zumindest in Deutschland aus dem Geschäft mit der digitalen Fotografie und der Videoaufnahme zurück.
Der Grund dafür ist laut einer Stellungnahme des Unternehmens gegenüber dem Fotomagazin denkbar einfach: Es lohnt sich nicht mehr. "In Deutschland beobachten wir seit längerer Zeit einen allmählichen Rückgang der Nachfrage nach Digitalkameras, Camcordern und entsprechendem Zubehör", erklärte man auf Nachfrage.


In den letzten Jahren hat vor allem der Markt für einfachere Kameras und Systeme zur Videoaufzeichnung ordentlich gelitten. Denn den meisten Anwendern reicht die Kamera, die sie in ihrem Smartphone vorfinden, völlig für ihre Zwecke aus. Und im High End-Markt spielen die Südkoreaner ohnehin nicht gerade eine überragende Rolle.

Im Gesamtkonzern hat diese Entwicklung von vor einiger Zeit Spuren hinterlassen. Vor zwei Jahren wurden die bis dahin einzeln operierenden Abteilungen für Mobilgeräte und Digitalkameras zusammengelegt. Schon damit war klar, dass man bei Samsung eher die eigenen Mobiltelefone als wichtigste Produkte für den fotografierenden Normalnutzer ansieht. Fortschritte bei der Sensortechnik konzentrieren sich daher aktuell auch auf diesen Bereich, wie aktuell etwa der neue Britecell-Sensor zeigt, der voraussichtlich im kommenden Galaxy S7 zum Einsatz kommen wird.

Hierzulande bedeutet das nun, dass Verkauf und Marketing von Digitalkameras durch Samsung nach und nach auslaufen werden. Die hiesige Landesniederlassung betonte allerdings, dass diese Entscheidung nur den deutschen Markt betrifft. Allerdings kann so durchaus damit gerechnet werden, dass Kameras und Camcorder des Herstellers in absehbarer Zeit auch in anderen Ländern aus dem Sortiment verschwinden werden. Samsung, Kamera, Galaxy, Galaxy K Zoom Samsung, Kamera, Galaxy, Galaxy K Zoom Samsung
Mehr zum Thema: Samsung Electronics
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Original Amazon-Preis
16,39
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,00
Ersparnis zu Amazon 27% oder 4,39

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check

Tipp einsenden