Google+ ab sofort mit neuem Design: Fokus auf Sammlung & Community

Google, Social Network, soziales Netzwerk, Google+, Redesign, Layout Bildquelle: Google
Alles neu bei Google+: Das soziale Netzwerk erhält mit neuen Funktionen und einer neuen Optik wieder einmal ein wenig Leben eingehaucht. Der Online-Riese baut dabei sein Netzwerk recht radikal um. Ob dieser erneute Versuch, Google+ für Nutzer attraktiv zu machen nun endlich fruchtet?
Mit dem Neustart kassiert Google allerdings wieder einmal Häme: Das Design ist nicht konsequent an das Material Design angepasst und man erkennt noch immer keine klare Linie, wohin es einmal gehen soll. Google+ scheint im stetigen Wandel zu sein. Der neue Fokus liegt nun auf Communities und Collections, denn dort hat Google+ laut eigenen Angaben das große Wachstum und die meisten aktiven Nutzer. Pro Tag treten aktuell rund 1,2 Millionen neue Nutzer einer Community bei. Zahlen für die Sammlungen / Collections wurden bisher nicht genannt, sie sollen aber noch schneller wachsen als die Communities. Neue Optik bei Google+Neue Optik für alle Geräte Der Newsstream an sich ist der dritte wichtige Bereich beim Netzwerk Google+. Alle weiteren werden aktuell (wie zum Beispiel die Profilseiten) ausgelagert und sind bereits wieder eigenständige Dienste geworden (wie Google Hangouts und Google Photos).

So lässt sich das neue Design aktivieren

Das neue Design lässt sich nach ersten Ankündigungen von Google-Manager Eddie Kessler auf Einladung (Anzeige von "Let's Go!") freischalten. Automatisch bekommt man das Redesign nicht angezeigt, Google hat hierbei auf Opt-In gesetzt. Man kann aber die Anzeige des neuen Layouts forcieren, indem man in den Einstellungen die neue Optik aktiviert.
Neue Optik bei Google+In den Einstellungen lässt sich das Design mit Trick aktivieren... Neue Optik bei Google+... hier kann man auch wieder zurückwechseln.
So findet man die Einstellungen (Unter Einstellungen im Menü links unten):
  • "Andere Apps und Aktivitäten verwalten"
  • "Google+ Aktivitäten verwalten"
  • Dann einmal in das Suchfeld klicken, so wechselt die Ansicht automatisch zum neuen Design
Neue Optik bei Google+Neue Optik bei Google+Neue Optik bei Google+Neue Optik bei Google+

Nutzerwünsche

In den Einstellungen kann man auch wieder auf das alte Design zurückwechseln. In einigen Fällen passiert das ersten Berichten nach ab und zu auch noch ungewollt. Dann kann man einfach die Schritte zur Aktivierung noch einmal wiederholen.

Die Änderungen kommen dieses Mal übrigens nicht vom Reißbrett sondern wurden aktiv nach den Wünschen der Nutzer umgesetzt. Über die Neuerungen schreibt Google-Manager Eddie Kessler in einem Blogbeitrag: "Seit dem letzten Blog-Eintrag haben wir eine Menge Zeit damit verbracht, zuzuhören was die Nutzer von Google Plus zu sagen haben." Herauskristallisiert haben sich dann zwei Features des Netzwerkes: Communities und Collections. Der Fokus auf Personen tritt nun zurück und man versucht mit Themen und Interessengebieten die Leute zu mehr Aktivität im Netzwerk zu bewegen.

Mehr dazu: Der neue Chef von Google+ meint, dass Totgesagte länger lebten Google, Social Network, soziales Netzwerk, Google+, Redesign, Layout Google, Social Network, soziales Netzwerk, Google+, Redesign, Layout Google
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:45 Uhr AUKEY Externer Akku 12000mAh, 2A Eingang und 3.4A Dual Ausgängen, für iPhone, iPad, Samsung, Nexus,Tablets und andere 5V Eingang USB ladende Geräte, mit einem 20cm Micro USB Ladekabel
AUKEY Externer Akku 12000mAh, 2A Eingang und 3.4A Dual Ausgängen, für iPhone, iPad, Samsung, Nexus,Tablets und andere 5V Eingang USB ladende Geräte, mit einem 20cm Micro USB Ladekabel
Original Amazon-Preis
18,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
14,99
Ersparnis zu Amazon 21% oder 3,99
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden