Fallout 4: Abstürze auf PC, PS4 und Xbox One wegen Quest-Fehler

Bethesda, Teaser, Fallout 4, Teaser Webseite Bildquelle: Bethesda
Bisher gab es rund um Fallout 4 vor allem viele positive Schlagzeilen und nur sehr wenig Kritik. Jetzt haben die Spieler in der Endzeitwelt von Bethesda einen schwerwiegenden Fehler entdeckt, der das Spiel auf PC, Playstation 4 und Xbox One zum Absturz bringt.

Kein Weg dran vorbei

Fallout 4 hat bisher auf allen Plattformen einen recht runden Start hingelegt. In unserem Bericht "Fallout 4-Tests: Sehr viel Euphorie, aber auch ein bisschen Kritik" zeigt sich, dass die Stimmen rund um den neuen Teil des bekannten Endzeit-Spiels vor allem Positives zu berichten haben. Auf Steam konnte das Spiel den Nutzer-Rekord des bisherigen Spitzenreiters GTA 5 schlagen.


Seit Kurzem gibt es aber auch Meldungen, dass einige Spieler ein Problem in der weitläufigen Spielewelt entdeckt haben. Dieses soll laut Berichten von Nutzern im entsprechenden Spieleforum von Bethesda dafür sorgen, dass das Spiel sowohl auf dem PC als auch bei der Konsolenversion auf Playstation 4 und Xbox One ohne vorherige Anzeichen abstürzt.

Fallout 4Fallout 4Fallout 4Fallout 4
Fallout 4Fallout 4Fallout 4Fallout 4

Das schwerwiegende Problem tritt demnach aber sehr isoliert auf und wurde bisher nur bei einer Siedlungs-Quest beobachtet. Bei der gestellten Aufgabe wird der Spieler dazu veranlasst, sich zum Monsignor Plaza zu begeben. Bei der Ankunft, oder beim Versuch, den Ort durch die Schnellreise-Funktion zu erreichen, wird Fallout 4 auf Konsolen mit einer entsprechenden Fehlermeldung beendet - auf dem PC landen Nutzer ohne Hinweis auf dem Desktop. Da viele der Hauptquests durch dieses Gebiet verlaufen, ist das Weiterspielen damit unmöglich.

Gebiet vorerst meiden

Der Fehler scheint nach aktuellen Berichten außerdem erst aufzutreten, wenn Spieler in der Geschichte weiter fortgeschritten sind. Wie im entsprechenden Forum-Beitrag weiter zu lesen ist, haben fleißige Nutzer versucht, weitere Faktoren für den Fehler ausfindig zu machen. Standard-Hilfsmittel, wie ein Neustart des Spiels, eine komplette Neuinstallation mit anschließendem Laden der Spielstände oder gar ein Update des Betriebssystems konnten demnach aber keine Abhilfe schaffen.

Auch die Entwickler von Bethesda konnten bisher noch keine Lösung präsentieren. Will man also aktuell vermeiden, dass das Spiel unvorhergesehen abstürzt, gilt es bis zu einem entsprechenden Patch, den Monsignor Plaza ganz zu meiden. Wir werden euch natürlich sobald eine Lösung präsentiert wurde in einer Meldung informieren und hier ein entsprechendes Update verlinken. Seid ihr sogar schon betroffen? Dann lasst uns in den Kommentaren wissen, wie ihr mit dem Problem umgegangen seid. Bethesda, Teaser, Fallout 4, Teaser Webseite Bethesda, Teaser, Fallout 4, Teaser Webseite Bethesda
Mehr zum Thema: Xbox One
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren56
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Original Amazon-Preis
129,90
Im Preisvergleich ab
129,90
Blitzangebot-Preis
95,99
Ersparnis zu Amazon 26% oder 33,91

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden