Youtube Music: Google startet Standalone-App “nur für Musik”

Logo, Youtube, Musikapp, Youtube Music Bildquelle: Google
Google arbeitet weiter daran, das Videoportal YouTube um einen speziellen Bereich rund um Musik zu erweitern. Jetzt hat der Konzern unter dem einfachen Namen Youtube Music eine App präsentiert, in der alle musikalischen Inhalte zusammenfinden sollen.

Die YouTube-Musikzentrale

In den USA können Nutzer jetzt im Google Play Store und im App Store von Apple auf die neue Youtube Music-App zugreifen. Wie Jay Fowler, Direktor für Produktmanagement bei Youtube, zum Start im offiziellen Blogbeitrag schreibt, will man mit der Anwendung "ein völlig neues Erlebnis bieten, das es so einfach macht wie noch nie, Musik auf YouTube zu entdecken". Youtube Music Standalone-AppYouTube Music: App 'nur für Musik' Aktuell steht die Standalone-App für YouTubes Musikangebot in den USA für Smartphones und Tablets mit Android 4.0.3 oder höher zum Download bereit. Bei iOS-Geräten muss mindestens die Version 7 des Betriebssystems installiert sein. Wann man in Deutschland auf den Dienst Zugriff erhält, ist aktuell noch nicht klar. Auf der deutschsprachigen Homepage zu dem Dienst führt ein Klick auf den "Herunterladen"-Knopf aktuell zum Hinweis "bald verfügbar".

Youtube Music Standalone-AppYoutube Music Standalone-AppYoutube Music Standalone-AppYoutube Music Standalone-App

Interessierte können in dem Dialogfenster ihre E-Mail-Adresse hinterlassen, um über den Start von YouTube Music in Deutschland informiert zu werden. Allerdings darf wohl vermutet werden, dass Google aufgrund der anhaltenden Streitigkeiten mit der Musikverwertungsgesellschaft GEMA hierzulande ein angepasstes Angebot bieten wird.

Mit YouTube Red noch besser

Laut Google soll die App uneingeschränkten Zugang zu dem "reichhaltigsten Musikkatalog der Welt" bieten. Wird ein Song angewählt startet dieses die Wiedergabe einer automatisch generierten Endlos-Playlist. Auf dem Hometab werde entsprechend des anhand des Verlaufs ermittelten Geschmacks neue Tracks vorgeschlagen und "personalisierte Sender" erstellt.

Einige wirklich praktische Funktionen der Anwendung können nur von den Usern des YouTube Red-Bezahldienstes genutzt werden, den Google hierzulande ebenfalls noch nicht anbietet. Wird YouTube Music mit einem aktiven Abonnement genutzt, verzichtet der Konzern vollständig auf Werbeeinblendungen. Darüber hinaus können Nutzer auch eine Audio-Only- und Offline-Funktion nutzen. Zu guter Letzt ist es nur YouTube Red-Abonnenten in der App erlaubt, die Wiedergabe in anderen Anwendungen und bei ausgeschaltetem Display fortzusetzen. Logo, Youtube, Musikapp, Youtube Music Logo, Youtube, Musikapp, Youtube Music Google
Mehr zum Thema: YouTube
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

WinFuture auf YouTube

Tipp einsenden