Selbst Tizen OS kann BlackBerry inzwischen in Anteilen schlagen

Tizen, Samsung Z1, Zizen OS Bildquelle: Samsung
Der kanadische Hersteller BlackBerry bereitet sich derzeit auf die Veröffentlichung seines ersten Android-Geräts vor, die ersten Priv-Testberichte lesen sich auch einigermaßen vielversprechend. Und der Einstieg in diesen Markt ist womöglich eine Art Rettung in letzter Sekunde. Denn das eigene Betriebssystem spielt praktisch keine Rolle mehr. Das zeigt auch, dass man in Sachen Anteilen inzwischen auch von Tizen überholt worden ist.
Das Erstaunliche daran ist, dass das Betriebssystem (von Samsung, Intel und anderen) auf dem Markt eine besonders geringere Rolle spielt, was auch daran liegt, dass es noch nicht allzu viele Geräte dafür bzw. damit gibt. Auf breite Verfügbarkeit kommt derzeit nur das Samsung Z1, das ist in Indien und einigen anderen asiatischen Märkten zu haben.

Und selbst das reicht, um BlackBerry OS zu schlagen, jedenfalls laut den aktuellen Zahlen des Marktforschungsunternehmens Strategy Analytics (via SamMobile). Denn dort weist man Tizen OS nun auf dem vierten Platz aus, das Top-Trio ist wenig überraschend Android, iOS und Windows Phone.

TizenTizenTizenTizen
TizenTizenTizenTizen

Abstieg

Dass sich BlackBerry seit Jahren auf dem Weg nach unten befindet, ist bekannt, man schien aber zumindest den vierten Platz sicher zu haben. Denn die Kanadier waren lange Zeit ein Synonym für Business und Erfolg. Doch inzwischen reicht es nicht einmal mehr für Platz 4.

Das erste Smartphone mit Tizen OS verkauft Samsung seit Anfang des Jahres, es feierte sein Debüt in Indien. Dort war es nicht einmal sofort ein Riesenerfolg, im Gegenteil wurde es vor allem anfangs eher "frostig" aufgenommen, Samsung konnte aber dennoch bis Ende Juni eine Million Stück verkaufen.

Samsung, das Tizen nicht besitzt, sondern lediglich "nur" das wichtigste Zugpferd ist, bemühte sich aber zuletzt enorm, das OS nach vorne zu bringen: So können Entwickler beispielsweise vorerst 100 Prozent der über Tizen-Apps generierten Umsätze behalten.

Siehe auch: Samsung treibt seine Android-Alternative Tizen mächtig voran Tizen, Samsung Z1, Zizen OS Tizen, Samsung Z1, Zizen OS Samsung
Mehr zum Thema: BlackBerry
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

BlackBerry DTEK50 im Preisvergleich

Tipp einsenden