Google will eigene Smartphone-Chips entwerfen und sucht Partner

Intel, Chip, Design, Architektur, Mic Bildquelle: Intel
Google soll einem Medienbericht zufolge Pläne verfolgen, eigene Chips zu designen. Diese Halbleiter würde man natürlich nicht selbst produzieren, sondern die Herstellung geeigneten Partnern wie Samsung überlassen. Das wäre in diesem Geschäft nichts Neues, denn das Vorbild wäre hier Apple, der iPhone- und iPad-Anbieter hat bekanntlich seine eigene "A"-Reihe. Ob Google das je umsetzen kann, ist aber dennoch fraglich.

Co-Design

Der Konzern will die Entwicklung der "eigenen" Chips nicht vollständig selbst in die Hand nehmen, es ist vielmehr von "Co-Entwicklung" die Rede. Das jedenfalls will The Information erfahren haben. Google soll vor kurzem Gespräche mit mehreren Chipherstellern geführt haben. Ziel soll es sein, die Google-Erfahrung stärker einfließen zu lassen, dadurch soll das Android-"Ökosystem" auch mehr Beständigkeit gewinnen.

Vorbild ist Apple, dort ist eigenes Chip-Design seit jeher gang und gäbe. Google hat diese Idee seit kurzem, seit man den Wunsch hat, ein "Enterprise Connectivity Device" anzubieten, heißt es im Bericht. Um was genau es sich dabei handelt, ist nicht klar, vermutlich ist es aber das Laptop-Tablet-Hybrid-Gerät Pixel C, das Google vor kurzem enthüllt hat.

Daraus sei dann angeblich die Idee entstanden, eigene Smartphone-Chips zu entwerfen, so The Information. Es geht hier aber nicht um den Massenmarkt bzw. jenen für günstige Geräte, die Google-Chips sind oder wären für Highend-Modelle gedacht.

Ob es je zu "Google-Chips" kommt, hängt aber davon ab, ob es den Kaliforniern gelingt, einen geeigneten Produktionspartner zu finden. Experten schätzen die Chancen dafür aber als begrenzt ein. Denn gerade das hochpreisige Marktsegment ist heiß umkämpft, Hersteller wie Qualcomm oder Samsung dürften nur wenig Interesse haben, sich hier von Google reinreden zu lassen.

Eine Möglichkeit hat das Suchmaschinen-Unternehmen aber, nämlich Partner, die ein Nexus-Gerät herstellen oder beliefern wollen, zu einem Google-Chip-Design zu zwingen. Intel, Chip, Design, Architektur, Mic Intel, Chip, Design, Architektur, Mic Intel
Mehr zum Thema: Google Inc.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Original Amazon-Preis
729,00
Im Preisvergleich ab
716,99
Blitzangebot-Preis
646,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 83

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check

Tipp einsenden