Blizzard: Starcraft, Warcraft 3 & Diablo 2 sollen renoviert werden

Logo, Blizzard, Activision, Entwicklerstudio Bildquelle: Blizzard
Starcraft, Warcraft 3 & Diablo 2 zählen zu den erfolgreichsten Titeln des Entwicklers Blizzard. Jetzt gibt eine Stellenanzeige einen Hinweis darauf, dass die Klassiker offenbare für eine Neuauflage von einem kleinen Team komplett renoviert werden sollen.

Remake der Bestseller

Mit Spielen wie Starcraft, Warcraft 3 & Diablo 2 hat sich Blizzard einen festen Namen bei den Fans von Fantasie-Welten und digitalen Schlachten verdient. Jetzt gibt es konkrete Hinweise darauf, dass das bekannte Entwicklungsstudio eine komplette "Restauration" der Kult-Titel plant. Wie in einer Anzeige auf der offiziellen Homepage zu lesen ist, sucht Blizzard aktuell unter anderem einen Senior Software Engineer, der im Bereich "Classic Games" zum Einsatz kommen soll.
StarcraftBald in ganz neuem Glanz? StarcraftBlizzard will StarCraft & Co. renovieren
Interessant ist dann aber vor allem die ausführliche Beschreibung des Tätigkeitsfelds des neuen Mitarbeiters: Eine tolle Story, intensive Multiplayer-Erlebnisse und "unendlicher Wiederspielwert" hätten Starcraft, Warcraft 3 & Diablo 2 zu "Titanen ihrer Tage" gemacht. Die Weiterentwicklung bei Hardware , Software und Online-Diensten hätte aber dafür gesorgt, dass es für treue Fans oder neue Spieler immer schwieriger wird, diese zu erleben.

Komplette Renovierung

Aus diesem Grund werde ein "Talent" gesucht, das zusammen mit einem "kleinen Team" an einer kompletten Wiederherstellung der Titel arbeiten soll. Dass bei dieser Aufgabe auch "Millionen neue Abenteuer für die Spieler entstehen" sollen, könnte ein Hinweis darauf sein, dass Blizzard neben einer Frischzellenkur sogar noch neue Inhalte für die Klassiker entwickeln will. Der gesuchte Mitarbeiter wird laut der Stellenanzeige mit seinem Team auf jeden Fall "alte sowie neu Features" entwickeln.

Zu guter Letzt soll der von Blizzard gesuchte Senior Software Engineer dafür sorgen, dass die entwickelten Spielerlebnisse "so gut aussehen, wie sie sich spielen". Wie bei einem Remake zu erwarten ist, will der Entwicklungsstudio seinen Klassikern also offenbar auch eine optische Runderneuerung verpassen. Es sei aber oberste Priorität "auf modernen Betriebssystemen" dafür zu sorgen, "dass das Gameplay wieder an erster Stelle steht".

Alle diese Beschreibungen lassen viel Raum für Spekulationen, was genau Blizzard mit Starcraft, Warcraft 3 & Diablo 2 vorhat. Man darf auf jeden Fall gespannt sein, wann das Unternehmen offiziell Details zu den Plänen nennt. Der nächste vielversprechende Termin für eine Ankündigung wäre hier die Blizzcon 2015, die am 6. und 7. November stattfindet. Wirtschaft, Logo, Activision Blizzard Wirtschaft, Logo, Activision Blizzard Activision Blizzard
Mehr zum Thema: StarCraft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:15 Uhr MUSIC ANGEL Lautsprecher der Magnetschwebe mit Bluetooth 4.0 Multifarben LED kabellos 360 Grad mit den Mikrofon
MUSIC ANGEL Lautsprecher der Magnetschwebe mit Bluetooth 4.0 Multifarben LED kabellos 360 Grad mit den Mikrofon
Original Amazon-Preis
89,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
71,89
Ersparnis zu Amazon 20% oder 18,10
Nur bei Amazon erhältlich

StarCraft 2 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden