"Login und Bezahlen mit Amazon" nun auch für Drittanbieter-Apps

Amazon, Amazon Login, Amazon Payment Bildquelle: Amazon
Amazon drängt weiter vorwärts im Kampf gegen Paypal, Apple Pay und Co: Der Online-Shoppingriese wird seinen Amazon Payment Service ab sofort auch auf Drittanbieter-Apps ausweiten. Das hat das Unternehmen gegenüber der Nachrichtenseite Recode bestätigt.
Entwickler werden demnach schon bald neben dem Amazon Login auch die "Bezahlen mit Amazon"-Option in Drittanbieter-Shopping-Apps beispielsweise für iOS oder Android nutzen können. Somit werden Kunden sich dann beispielsweise in einer App eines Versandhandels einfach mit ihren Amazon-Login anmelden können und die Bezahlung ebenfalls von Amazon abwickeln lassen.
Amazon Payments Amazon Payments

Vertrauen in Amazon sorgt für Umsatzsteigerung

Für den Kunden hat das den Vorteil, keine Kreditkartendaten oder die Bankverbindung an weitere Händler geben zu müssen. Man hinterlegt seine Daten bei Amazon und beauftragt dann mit dem "Bezahlen mit Amazon"-Service die Zahlungsabwicklung Amazon übernehmen zu lassen. Bisher hat Amazon das nur für Webseiten angeboten und nur in den eigenen Apps, zum Beispiel auch für Amazon Buy VIP. Nun können auch andere Händler von dem guten Namen Amazon profitieren. Umfragen haben gezeigt, dass Kunden eher ihr Geld bei einem ihnen bis dato nicht bekannten Unternehmen online ausgeben, wenn das Unternehmen die Zahlungsabwicklung an bekannte Größen wie eben Amazon auslagert. Das Vertrauen in Amazon ist dabei einfach groß.


Starker Zuwachs

Mit dem Modell hat der Online-Riese allein im vergangenen Jahr ein Wachstum von 180 Prozent eingefahren - nicht zuletzt auch, weil man sich mit dem Ex-Paypal-Veteranen Patrick Gauthier eine echte Ikone in der Online-Bezahlabwicklung mit an Bord geholt hat. Wieviel Amazon genau mit der Payment-Lösung verdient, ist nicht bekannt.

Amazon PaymentsAmazon PaymentsAmazon PaymentsAmazon Payments

Bezahl-Option nun auch in Apps

Ob der Start für die Bezahl-Option in Apps zunächst wieder einmal nur für die USA gilt, ist derzeit noch nicht bekannt. Amazon hatte mehrere Jahre sowohl die Login-Funktion als auch die Payment-Abwicklung nur in den USA angeboten. "Login und Bezahlen mit Amazon" war dann erst im vergangenen Jahr in Deutschland, Großbritannien und Japan gestartet.

Seit September 2014 können Anbieter auf ihren Webseiten die Bezahloption über Amazon auch hierzulande einbinden. Seither haben etliche Unternehmen das neue System umgesetzt. Mit dabei sind engelhorn, Babyartikel, Moebelisten, Klimaworld und Hirschel-Cosmetic, die gleich beim Start dabei waren. Amazon, Amazon Login, Amazon Payment Amazon, Amazon Login, Amazon Payment Amazon
Mehr zum Thema: Amazon
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Aktion: Handytarif mit 300 MB für 1,95 EUR
Aktion: Handytarif mit 300 MB für 1,95 EUR
Original Amazon-Preis
9,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
2,00
Ersparnis zu Amazon 0% oder 7,99
Nur bei Amazon erhältlich

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Paperwhite im Preis-Check

Tipp einsenden