Office Online startet Skype-Integration und neue Chrome Extension

Microsoft, Office, Skype, outlook.com, Office Web Apps, Office Online Bildquelle: Microsoft
Microsoft Office erhält nun Online genau wie schon der Windows-Desktop-Client Office 2016 im vergangenen Monat eine erweiterte Skype-Integration. Nutzer können damit nun nicht nur gemeinsam online an einem Dokument arbeiten, sondern sich per Skype über die Zusammenarbeit austauschen.
Dazu lassen sich nun direkt aus einem Dokument heraus Gespräche (Audio und Video) und Chats starten und Nutzer hinzufügen. Office Online bietet mit einer automatischen Archivfunktion nun außerdem die Möglichkeit, Chats zu einem Dokument nachzulesen. Somit erleichtert sich die Zusammenarbeit an Dateien in der Absprache untereinander ungemein. Sobald ein Dokument neu geöffnet wird, kann man auch wieder auf das Chat-Archiv zurückgreifen. Skype Integration für Office OnlineDokumente zusammen online editieren und sich nebenbei per Video, Chat oder Audio über das Dokument austauschen - ab sofort startet Microsoft diese Option auch bei Office Online im Web.

Weltweites Rollout im November

Die ersten Nutzer können das Feature bereits ausprobieren: die Skype Sprach- und Video-Integration kann bei den Office Online-Produkten Word, Excel, PowerPoint, OneNote sowie Outlook.com genutzt werden. Noch gibt es dabei die Einschränkung auf Kontakte innerhalb von Skype. Man muss also bei Skype bereits mit seinem gewünschten Kontakt verbunden sein. Das Rollout der neuen Option ist bereits gestartet. Weltweit soll es noch im November für alle Office Online-Nutzer freigeschaltet werden.

Weitere Desktop-Apps folgen

Im Office Blog kündigte Microsoft zudem an, die Skype-Integration in den kommenden Monaten für alle Desktop-Apps freizugeben. Mit dem Start der Intergration in Office Online können Nutzer aber schon heute plattformunabhängig von der neue Zusammenarbeit profitieren. Funktionsfähig ist das Feature im Web mit Windows, Mac, iOS, und Android.

Skype Integration für Office OnlineSkype Integration für Office OnlineSkype Integration für Office OnlineSkype Integration für Office Online

Praktischerweise gibt es für Nutzer des Webbrowsers Google Chrome noch eine passende Neuerung. Microsoft hat eine Office Online Extension für Chrome herausgegeben. Die neue Erweiterung steht kostenlos im Chrome Web Store bereit. Nach der Installation lassen sich Office-Dokumente die in OneDrive, OneDrive für Unternehmen oder direkt auf dem PC gespeichert sind einfach im Browserfenster öffnen und ansehen.

Download
Skype - Vielseitiger VoIP- & Instant-Messaging-Client von Microsoft
Microsoft, Office, Skype, outlook.com, Office Web Apps, Office Online Microsoft, Office, Skype, outlook.com, Office Web Apps, Office Online Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Tipp einsenden