Windows 10 (Mobile): Aul kündigt für heute Großes an (Update)

Microsoft, Windows 10, Windows Insider, Gabriel Aul, Aul Bildquelle: Gabriel Aul/Microsoft
Der Chef des Windows Insider-Programms, Gabriel Aul, ist auf Twitter besonders aktiv und auch sehr auskunftsfreudig. Er kündigt auf diese Weise regelmäßig neue Veröffentlichungen an. Nun hat er ganz tief in die Teaser-Trickkiste gegriffen und etwas in Aussicht gestellt, das man in dieser Form noch nie gemacht hat.
Gabriel Aul ist nicht nur der Chef des Vorschau-Programms für neue Windows 10-Builds (das gilt natürlich für Desktop- wie Mobil-Variante), er ist auch das zentrale Sprachrohr von und für Windows Insider. Und Aul hat gestern Abend diesbezüglich geklotzt statt gekleckert: "Wir arbeiten an etwas, was wir bei neuen Builds noch nie gemacht haben", schrieb Aul in einem Tweet.

Update 17:30 Uhr: Mittlerweile hat Aul auf Twitter klargestellt, was genau er meinte. Erstmals liefert Microsoft am gleichen Tag gleich zwei Vorabversionen von Windows 10 aus. Aktuell ist die Verteilung der Windows 10 Mobile Build 10581 angelaufen, bevor heute Abend bzw. Nacht (deutscher Zeit) die Windows 10 Build 10576 für Desktop-User folgen soll. Dabei handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um jene Build, die letztlich auch die Basis für das ab 2. November erwartete "November-Update" mit dem Codenamen "Threshold 2" bildet. /Update

Das empfanden einige als zu viel des Teasens. Darauf entschuldigte sich Aul für diese "Grausamkeit" und meinte, dass er etwas mehr Aufregung bieten wollte als sein oftmaliges: "Keine neuen Builds heute". Das war gestern Abend, Aul meinte dabei schließlich, dass er heute Nachmittag oder Abend unserer Zeit mehr dazu verraten werde.


Das regt aber natürlich die Phantasien der Nutzer und Experten an und deshalb wird schon jetzt heftig spekuliert, worum es sich bei diesem einmaligen Ereignis handeln könnte. Klar ist, dass in den nächsten Tagen eine neue Version von Windows 10 Mobile ansteht, diese hat Aul bestätigt und auch bereits für Anfang dieser Woche angekündigt (aber auch wieder verschoben).

Ein Build für alle Fälle

Derzeitiger Favorit der Spekulationen ist ein (einziger) Build für Windows 10 und Windows 10 Mobile. Denn das neue Betriebssystem und dessen Apps sind ja theoretisch universell, bisher lief die Entwicklung und Verteilung auf zwei Schienen. Nun könnte es zu einer Gleichschaltung kommen.

Andere glauben an den Beginn von A/B-Testing unterschiedlicher Flights. Man darf also einigermaßen gespannt sein und sollte nichts dazwischenkommen, dann sind wir noch im Verlauf des heutigen Tages schlauer. Microsoft, Windows 10, Windows Insider, Gabriel Aul, Aul Microsoft, Windows 10, Windows Insider, Gabriel Aul, Aul Gabriel Aul/Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren118
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:30 Uhr Samsung 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
663,99
Im Preisvergleich ab
659,00
Blitzangebot-Preis
589,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 74,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden