Batman: Arkham Knight für PC ist wieder da und benötigt 12 GB RAM

Warner Bros., Batman, Arkham Knight Bildquelle: Batman Arkham Knight
Die PC-Version des auf Konsolen an sich hochgelobten Spiels Batman: Arkham Knight war ein Debakel und hatte mit massiven Problemen zu kämpfen, man kann sicherlich auch von "unspielbar" sprechen. Im Juni wurde die PC-Version auch aus dem Verkehr gezogen. Monate später ist sie nun zurück. Die Hardware-Anforderungen sind aber saftig, dafür gibt es nun kostenlose Spiele dazu.
Die Episode Batman: Arkham Knight kommt zu einem Ende, Publisher Warner Bros. hat das Spiel wieder zum Verkauf freigegeben. Auf Steam kostet das aktuellste Batman-Abenteuer 45,99 Euro. Wie der Anbieter in einem Beitrag auf der Steam-Community schreibt, bedankt man sich bei Spielern und Fans für die Geduld (via Windows Central).

Batman: Arkham KnightBatman: Arkham KnightBatman: Arkham KnightBatman: Arkham Knight

Entschädigung

Man belässt es aber auch nicht bei warmen Worten, sondern bietet auch eine ganz anständige Entschädigung an: Denn Warner schenkt allen alten und neuen Käufern die bisherigen Batman-Spiele "Batman: Arkham Asylum (GOTY; Game oft he Year)", "Batman: Arkham City GOTY", "Batman: Arkham Origins" und "Batman: Arkham Origins Blackgate".

Wie erwähnt steht dieses Paket für alle bisherigen Besitzer zur Verfügung, bei einem Neukauf hat das Angebot ein Ablaufdatum, nämlich den 16. November 2015. Die kostenlosen Spiele stehen aber nicht sofort bereit: Warner schreibt, dass man an der Umsetzung noch arbeitet, im Dezember soll es dann soweit sein.


Außerdem bekommen PC-Spieler im Januar 2016 das "Community Challenge Pack" kostenlos zur Verfügung gestellt, dieses ist ein Dankeschön für die Mitarbeit an der Reparatur der PC-Fassung. Schließlich gibt es auch noch eine spezielle Cross-Promotion mit einem Wettbewerb für kosmetische Team Fortress 2-Gegenstände.

Wer das Spiel nutzen will, der braucht dafür aber einen doch eher leistungsstarken Rechner, vor allem viel Arbeitsspeicher: Denn auf Windows 10 sind 12 GB RAM empfohlen und das mindestens. Perfekt läuft das Spiel auch noch nicht, laut Warner kann es nach wie vor kleinere Bugs geben. Auf Windows 7 kann es mit einigen GPUs bei langen Sessions zum (Festplatten-)Paging kommen, das sollte aber durch einen simplen Neustart zu beheben sein. Warner Bros., Batman, Arkham Knight Warner Bros., Batman, Arkham Knight Batman Arkham Knight
Mehr zum Thema: Steam
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Videos zum Thema

  • Neueste
  • Beliebte
  • Empfehlung

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden