Google startet Podcasts bei Play Music - und bricht Apples Dominanz

Apple, Itunes, Google Play, Podcast, Google Play Music Bildquelle: Google
Das ist eine echte Überraschung: Google wird in eine echte Apple-Domäne vorstoßen und schon bald Podcasts bei Google Play Music anbieten. Podcasts, die Audio- und Videodateien, die gern mit Radioshows verglichen werden, sind ursprünglich ein Metier von Apple iTunes.
Apple hat die Podcasts zwar nicht erfunden, sich aber nun seit über zehn Jahren dem Sendeformat mit einer eigenen Abteilung bei iTunes gewidmet und ihm so den Weg geebnet. Bisher war Apple auch quasi alleiniger Distributor der Podcasts. Nun wird sich auch die neue Alphabet Inc. diesem immer noch recht unbekannten Format widmen und hat deshalb Podcaster aufgerufen, ab sofort ihre neuen Folgen auch bei Google mit anzubieten.

Google Play Music PodcastGoogle Play Music PodcastGoogle Play Music PodcastGoogle Play Music Podcast

Google heißt nun die Podcaster herzlich willkommen und lädt sie ein, ihre Folgen bereits jetzt in das Google Play Hub einzuspielen. Für Nutzer werden die Podcast dann in wenigen Wochen verfügbar sein, heißt es im offiziellen Google Blog. Die Zwischenzeit wird genutzt um eine spezielle Android-App fertigzustellen und um den Podcastern genügend Zeit zu geben, ihre Shows bei Google anzulegen.

US-Podcast-Größen beim Start dabei

Die ersten Folgen die bei Google Play erhältlich sein werden sind übrigens große Podcast-Netzwerke wie TWIT, Public Radio International oder Radiotopia / PRX, und bekannte Podcaster wie Dan Carlin, Dave Ramsey oder Tim Ferriss. Google hat sich damit eine Reihe US-Podcast-Größen für den Start sichern können und verspricht den Machern eine große Reichweite und die Erschließung eines völlig neuen Publikums. Schließlich wirbt Google für die eigene Plattform mit mehr als einer Milliarde Nutzern.

Deutsche Podcaster müssen warten

Derzeit ist der Zugang zum Hub allerdings nur für Podcaster in den USA möglich. Ein kurzer Test von uns eigene Folgen bereitzustellen schlug erst einmal fehl.

Siehe auch: Apple: Eine Milliarde Podcast-Abonnements via iTunes Apple, Itunes, Google Play, Podcast, Google Play Music Apple, Itunes, Google Play, Podcast, Google Play Music Google
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden