Honor 5X: Metall-Phablet mit Full-HD-Display kommt zum Sparpreis

Huawei, Honor, Huawei Honor, Honor 5X, Honor Play 5X Bildquelle: Honor
Der chinesische Smartphone-Hersteller Huawei bringt über seine Tochter Honor mit dem neuen Honor 5X ein weiteres, vergleichsweise günstiges Modell mit Metallgehäuse auf den Markt. In diesem Fall handelt es sich um ein 5,5-Zoll-Phablet mit Fingerabdruckleser und Full-HD-Display, das in China für weniger als 150 Euro startet.
Das Honor 5X oder auch Honor Play 5X dürfte über kurz oder lang auch in Europa auf den Markt kommen, wobei der Preis dann vermutlich jenseits der 200-Euro-Marke liegen wird. Offen ist natürlich, ob hier der gleiche Name verwendet wird. Der Kunde bekommt dann ein auf den ersten Blick sehr ordentlich ausgestattetes Gerät, das sich mit seinem Aluminium-Gehäuse unterhalb des aktuellen Top-Modells Honor 7 einreiht und ein etwas größeres Display in Kombination mit einer der oberen Mittelklasse zuzuordnenden Hardware bietet.

Huawei Honor 5XHuawei Honor 5XHuawei Honor 5XHuawei Honor 5X
Huawei Honor 5XHuawei Honor 5XHuawei Honor 5XHuawei Honor 5X
Huawei Honor 5XHuawei Honor 5XHuawei Honor 5XHuawei Honor 5X

Das Honor 5X bietet ein 5,5 Zoll großes LCD mit einer Auflösung von 1920x1080 Pixeln, das somit Full-HD-Niveau bietet. Unter der Haube steckt hier der Qualcomm Snapdragon 615 Octacore-SoC, man verzichtet also zugunsten des Achtkerners mit 1,5 Gigahertz und integriertem LTE-Modem auf die Verwendung eines aus Huaweis eigener Produktion stammenden Kirin-SoCs.

Außerdem sind zwei bzw. beim Premium-Modell sogar drei Gigabyte Arbeitsspeicher und 16 GB interner Flash-Speicher sowie ein MicroSD-Kartenslot zur Erweiterung um bis zu 128 GB enthalten. Die Kameras des neuen Honor Play 5X bieten eine Auflösung von jeweils 13 Megapixeln auf der Rückseite und immerhin 5 Megapixeln auf der Front. Hinten ist ein Dual-LED-Blitz enthalten. Auf der Rückseite sitzt der gleiche neue Fingerabdruckleser, der schon im Honor 7 und dem Huawei Mate S seine sehr schnelle Performance beweisen konnte.

Der Hersteller verpasst dem Honor Play 5X außerdem einen 3000mAh großen Akku und installiert gleich zwei SIM-Kartenslots, so dass ein Dual-SIM-Betrieb problemlos möglich ist. Da Honor seine Geräte hierzulande auf dem freien Markt anbietet, wird es das 5X wohl auch hier mit zwei SIM-Slots geben. Anders als bei einigen anderen Modellen können eine MicroSIM-, eine NanoSIM- und die SD-Karte gleichzeitig genutzt werden.

Gefunkt wird ansonsten vorerst nur mit den üblichen chinesischen LTE-Bändern sowie per N-WLAN (anscheinend leider nur im 2,4-Gigahertz-Band) und natürlich mittels Bluetooth 4.1. Das Huawei Honor 5X ist 8,15 Millimeter dick und bringt es mit seinem 5,5-Zoll-Display trotz des Aluminiumgehäuses auf vergleichsweise magere 158 Gramm. Es ist somit kaum schwerer als manche 5,5-Zöller mit Kunststoffhülle. Als Betriebssystem läuft hier ein Android 5.1.1 "Lollipop" mit dem Huawei-eigenen Aufsatz EMUI 3.1. Huawei, Honor, Huawei Honor, Honor 5X, Honor Play 5X Huawei, Honor, Huawei Honor, Honor 5X, Honor Play 5X Honor
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Tipp einsenden