Bestechung & Diebstahl: KFZ-Halterdaten wurden im Darknet verkauft

Datenschutz, Cd, schloss Bildquelle: Flickr
In Nordrhein-Westfalen sind offenbar persönliche Daten von Kraftfahrzeug-Haltern in dunklen Kanälen des Netzes verschwunden. Das Landeskriminalamt ermittelt derzeit in Zusammenarbeit mit lokalen Behörden wegen des Datendiebstahls und auch wegen Bestechung.

Infografik: Die Beute der DatendiebeDie Beute der Datendiebe
So wie sich die Sache darstellt, waren zwei Personen an der fraglichen Tat beteiligt. Der Haupt-Tatverdächtige soll demnach Interesse an den Informationen gehabt und diese auf Schwarzmarkt-Seiten im Internet verkauft haben. Die Quelle war laut dem LKA wohl eine Mitarbeiterin der Zulassungsstelle, die sich hat bestechen lassen und die Daten von den Behördenrechnern kopierte.

Gegen beide Personen wird derzeit noch ermittelt. Die federführende Rolle hat dabei die Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität (ZIT) inne, die bei der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main angesiedelt ist. Beteiligt ist auch das Landeskriminalamt Brandenburg. Wie die Behörden mitteilten, wurden gestern sowohl die Wohnungen als auch die Arbeitsplätze der beiden Beschuldigten durchsucht.

Die 21-jährige Mitarbeiterin der KFZ-Zulassungsstelle geriet nach den bisherigen Erkenntnissen per Social Engineering unter den Einfluss des 25-jährigen Haupttäters. Dieser soll von ihr dann die Daten bekommen haben und veräußerte sie anschließend im so genannten Darknet. Die Bezahlung erfolgte jeweils über die virtuelle Bitcoin-Währung, so die Ermittler.

Als die Polizei zur Hausdurchsuchung bei dem Datenverkäufer einrückte, soll man diesen quasi auf frischer Tat bei der Abwicklung seiner Geschäfte erwischt haben. Allerdings soll sich der Schaden letztlich in Grenzen halten, da die Behörden wohl relativ schnell auf die Sache aufmerksam wurden und der Informations-Fluss aus der Zulassungsstelle heraus relativ zügig unterbunden werden konnte. Die Beschuldigten müssen nun mit Anklagen wegen Bestechung und Computersabotage rechnen. Datenschutz, Cd, schloss Datenschutz, Cd, schloss Flickr
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:30 Uhr Tonor Bambus Sweat-resistent kabellose Maus gesunde Anti-Strahlung Wireless Maus
Tonor Bambus Sweat-resistent kabellose Maus gesunde Anti-Strahlung Wireless Maus
Original Amazon-Preis
19,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
15,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 3,99
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden