Star Wars Battlefront: EA berichtet von einer Beta voller Rekorde

Ea, Star Wars, Dice, Star Wars: Battlefront, Battlefront Bildquelle: EA
Angesichts des bevorstehenden Kinostarts der siebenten Star Wars-Episode ist der Hunger der Fans offenbar riesig. Der Spiele-Publisher Electronic Arts verzeichnete zumindest einen enormen Andrang von Gamern, die unbedingt schon in der Beta einen Blick auf "Star Wars: Battlefront" werfen wollten.

Infografik: Star Wars: Battlefront - Daten der BetaStar Wars: Battlefront - Daten der Beta
Wie das Unternehmen nun mitteilte, machten in den letzten Tagen insgesamt 9,5 Millionen Gamer die Sache zur größten Testphase, die man jemals bewältigen musste. Sämtliche Rekorde aus der Vergangenheit wurden von ihr in den Schatten gestellt. Zum Vergleich: Im August drang bereits Call of Duty: Black Ops 3 in Spitzenregionen vor, als einige Millionen Nutzer dies auf der Playstation 4 ausprobierten und auch Destiny kam im vergangenen Jahr mit 4,6 Millionen Teilnehmern auf wesentlich weniger User.

So dauerte es nicht lang, bis die Teilnehmer es zusammengenommen auf eine Spielzeit von 1,6 Milliarden Minuten beziehungsweise 158.730 Wochen oder etwas mehr als 3.000 Jahre brachten. Umgerechnet würde diese Zeit ausreichen, um die ursprüngliche Star Wars-Trilogie 4,2 Millionen Mal hintereinander anzuschauen.


Und die Spieler sorgten im virtuellen Star Wars-Universum in dieser Zeit für eine Menge Probleme: So tauchten Darth Vader und Luke Skywalker jeweils fast 6 Millionen Mal auf der Bildfläche auf - mit leichten Vorteilen auf Vaders Seite. Dieser brachte der Statistik zufolge allein in der Beta 1,3 Millionen Mal den Tod, indem er Charaktere durch seine berühmte Kontrolle der Macht erwürgte. Aber auch abseits der beiden Kultfiguren ging es nicht gerade zimperlich zu. Davon zeugt beispielsweise die riesige Menge Schrott, die über 780.000 zerstörte AT-AT Walker zurückließen.

Angesichts des Ansturms auf die Beta dürfte man bei Electronic Arts gespannt auf den Verkaufsstart warten, um den herum das Star Wars-Fieber ohnehin noch weiter gestiegen sein dürfte. Ab dem 17. November dürfen die Gamer in den USA dann starten, zwei Tage später greifen auch die Nutzer aus Europa mit ein.

Star Wars: BattlefrontStar Wars: BattlefrontStar Wars: BattlefrontStar Wars: Battlefront
Star Wars: BattlefrontStar Wars: BattlefrontStar Wars: BattlefrontStar Wars: Battlefront

Ea, Star Wars, Dice, Star Wars: Battlefront, Battlefront Ea, Star Wars, Dice, Star Wars: Battlefront, Battlefront EA
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:55 Uhr DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
Original Amazon-Preis
54,99
Im Preisvergleich ab
16,90
Blitzangebot-Preis
18,97
Ersparnis zu Amazon 66% oder 36,02

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden