Deutlich: Steve Ballmer spricht über den Kampf mit Apple & Amazon

Steve Ballmer, Ballmer, Microsoft CEO
In einem aktuellen Interview äußert sich Steve Ballmer sehr direkt über die Konkurrenz seines Ex-Arbeitgebers. Amazon ist nach Meinung des ehemalige Microsoft CEO "ein Platz, wo keiner arbeiten will", gegen Apple habe "nur Microsoft" eine wirkliche Chance.

Ex-CEO hat die Konkurrenz im Auge

Steve Ballmer ist zurück in den Schlagzeilen. Nachdem der Ex-CEO von Microsoft vor Kurzem nach einer eher ruhigen Phase mit seinem Einstieg bei Twitter auf sich aufmerksam gemacht hatte, sprach er jetzt in einem Interview mit Bloomberg (via TheNextWeb) sehr offen über die zwei großen Konkurrenten seines ehemaligen Arbeitgebers: Amazon und Apple.

Angesprochen auf das Verhältnis von Microsoft und Amazon betont Ballmer, dass die beiden Konzerne nicht nur wegen der beiden Cloud-Dienste Microsoft Azure und AWS (Amazon Web Service) in sehr starker Konkurrenz zueinanderstehen würden. Zwischen den beiden Unternehmen gäbe es auch einen harten Kampf um Talente - vor allem auch im Bereich von Seattle, wo beide Unternehmen die größten Arbeitgeber im Technologiebereich sind.

Geht es nach Ballmer, ist dieser Wettstreit um gute Arbeitskräfte aber schon entschieden: "Ich denke, dass das (Amazon) ein Ort ist, wo Menschen nicht gerne arbeiten", teilt der Ex-Microsoft-Chef deutlich gegen den Konkurrenten aus. "Man konnte bisher immer darauf wetten: Jeder, der Microsoft für Amazon verlassen hat, kommt nach ein bis zwei Jahren zurück, weil es einfach kein guter Platz zum arbeiten ist", so Ballmer.

Nur Microsoft hat eine Chance gegen Apple

Für Apple hat der Ex-CEO zunächst ein klares Lob übrig: "Die haben einen tollen Job gemacht." Trotzdem ist sich Ballmer sicher, dass Microsoft dem aktuell wertvollsten Konzern der Welt Marktanteile streitig machen wird. Aktuell gäbe es einfach niemand, der noch wirklich ernsthaft beim Thema Hardware mit Apple und Produkten wie dem iPad und den MacBooks in Konkurrenz treten würde.

"Man könnte prinzipiell sagen, dass das nur Microsoft und Samsung versuchen, und Microsoft ist der einzige Konzern, der die nötige Hardware und Software zusammenbringt." Ballmer ist sich deshalb auch ganz sicher: Wenn es für Apple also jemals einen echten Konkurrenzkampf geben werde, dann werde dieser sicher mit Microsoft ausgetragen. Laut Ballmer geht es dabei aber nicht unbedingt darum, Apple in seinen alten Geschäftsfeldern zu schlagen. Man müsse aber bei Innovationen und neuen Hardwarekategorien einfach "als Erster dran sein". Steve Ballmer, Ballmer, Microsoft CEO Steve Ballmer, Ballmer, Microsoft CEO
Mehr zum Thema: Steve Ballmer
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Tipp einsenden