One A9: HTC sagt, Apples iPhone ist der Nachahmer, nicht andersherum

Htc, HTC One, HTC One A9, A9, HTC Aero Bildquelle: HTC
Schon im Vorfeld der Vorstellung des neuen HTC One A9 waren die Unkenrufe laut, wonach sich die Taiwaner nach Ansicht mancher Kommentatoren zu dreist am Design des Apple iPhone bedient hätten. Dem widerspricht HTC nun auf mehreren Wegen und pocht darauf, dass es im Grunde Apple sei, die das iPhone 6 und 6S den Geräten nachempfunden hätten.
Die Ähnlichkeiten bei den Äußerlichkeiten lassen sich beim Blick auf das HTC One A9 und Apples aktuelle iPhones kaum übersehen - beide Hersteller setzen auf Metall-Gehäuse im Unibody-Design mit abgesetzten Streifen für die Antennen der diversen Funkmodule. Als die ersten Pressebilder des HTC One A9 an die Öffentlichkeit gelangten, war dann dementsprechend auch das Geschrei groß, wonach HTC ja vollkommen uninspiriert agiert und einfach das Design des iPhones geklaut habe.

HTC One A9HTC One A9HTC One A9HTC One A9
HTC One A9HTC One A9HTC One A9HTC One A9
HTC One A9HTC One A9HTC One A9HTC One A9
HTC One A9HTC One A9HTC One A9HTC One A9

Geht es nach HTC, ist dem keineswegs so, denn nach Ansicht des Unternehmens habe man selbst schon vor Jahren die Pionierarbeit geleistet, an der sich auch Apple letztlich orientiert hat. Jack Tong, Präsident von HTC North Asia erklärte nach Angaben von FocusTaiwan, dass man nichts kopiert habe. Stattdessen habe HTC schon 2013 ein Metallgehäuse im Unibody-Design verwendet - und dabei auch das von Apple im Grunde kopierte Antennen-Design genutzt. HTC Desire 816, HTC One M7, iPhone 6SHTC Desire 816, iPhone 6S Plus, iPhone 6S und HTC One M7 - wer hat wen beklaut? Gemeint ist das HTC One M7, das bei seiner Vorstellung im Jahr 2013 das erste Smartphone mit vollständig aus Metall gefertigtem Gehäuse war, was erst durch das neue Antennen-Design mit den auf der Rückseite verlaufenden Kunststoff-Trennern für die Antennen möglich wurde. Das HTC One A9 sei nun dünner und leichter als die früheren Metall-Smartphones von HTC und somit eine Evolution der Vorgänger und keine iPhone-Kopie.

Auch Jeff Gordon, der als Senior Global Online Communications Manager bei HTC für die Beziehungen zu diversen Medien zuständig ist, sieht die Dinge ähnlich. Über Twitter ließ er verlauten, dass die seit 2014 verwendete Optik des iPhones im Grunde wie eine Kreuzung aus der Form des ebenfalls schon 2013 vorgestellten HTC Desire 816 und den Materialien des HTC One M7 sei.

Tatsächlich sind die Argumente von HTC wohl Ansichtssache, genauso wie die Behauptung, die Optik des A9 sei geklaut. Wer sich das Gerät näher anschaut, erkennt recht schnell einige Unterschiede gegenüber dem Apple-Smartphone, andererseits aber eben auch diverse identische Merkmale. Dass weder das Design von HTC, noch jenes von Apple eine grundlegende Neuerfindung darstellt, dürfte unterdessen hoffentlich allen Beteiligten klar sein. Htc, HTC One A9, HTC Aero, One Aß Htc, HTC One A9, HTC Aero, One Aß HTC
Mehr zum Thema: iPhone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:35 Uhr DOOGEE Y200 Android 5.1 Smartphone 5.5 Zoll Bildschirm 4G LTE Einzel SIM Dual Kamera Fingerabdruck Smart Wake OTG OTA WIFI Bluetooth GPS
DOOGEE Y200 Android 5.1 Smartphone 5.5 Zoll Bildschirm 4G LTE Einzel SIM Dual Kamera Fingerabdruck Smart Wake OTG OTA WIFI Bluetooth GPS
Original Amazon-Preis
109,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
87,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 22
Nur bei Amazon erhältlich

Apple iPhone im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden