150 neue Emojis für iOS 9.1 & OS X, längere Laufzeit für Apple Watch

Beta, iOS 9, OS X El Capitan, Apple WWDC Bildquelle: Apple
Apple hat neue Updates für iOS, OS X und Watch OS herausgegeben. Einige Neuerungen teilen sich iOS und OS X, zum Beispiel eine ganze Reihe neuer Emojis. Bei Watch OS optimiert Apple die Akkulaufzeit. Ansonsten gibt es jede Menge Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen.
Bei Apple war man fleißig und hat gleich für drei Systeme Aktualierungen fertiggestellt. Besonders interessant ist das Update für iOS. Apple hat nach den zwei kleineren Aktualisierungen jetzt das erste große Update für iOS 9 veröffentlicht. iOS 9.1 steht ab sofort zum Download bereit. iOS 9.1 kann mit alle kompatiblen iPhones, iPods und iPads (also für iPhones ab dem iPhone 4s, für alle iPads außer der ersten Generation und für den iPod touch ab der fünften Generation) als Over-the-Air-Update geladen werden. Alternativ kann man das Update über iTunes herunterladen.
iOS 9Zu den insgesamt 150 neuen Emojis zählen die Abbilder von Tacos, Burritos,... iOS 9... Hockey-Spieler und der Mittelfinger-Emoji und das in etlichen Varianten.
iOS 9.1 behebt zudem Probleme mit Email-Accounts. Unter anderem hakte es da bei einigen Nutzern mit Pop-Email-Accounts bei der korrekten Anzeige der ungelesenen Emails. Gefixt wurde außerdem ein Fehler der dazu führt, dass die Suchfunktion in Mail nicht 100 Prozent vollständige Ergebnisse ablieferte.
Apple iPhone 6S & iPhone 6S PlusEinige Verbesserungen gibt es nur für Feature des iPhone 6s / iPhone 6s Plus.

Verbesserungen bei Live Photos, Email und Multitasking

Die Release-Notes für iOS 9.1 versprechen neben den 150 neue Emojis mit Support für Unicode 7.0 und 8.0 Emojis eine Neuerung für die Live Photos, die Apple erst mit dem iPhone 6s und iPhone 6s Plus eingeführt hat: Die Kamera erkennt nun, ob das iPhone nach oben oder unten bewegt wird und nimmt dann diese Bewegung nicht mehr mit auf beziehungsweise beschneidet die Aufnahme automatisch.

Die Release-Notes für iOS 9.1:
  • Bei der Aufnahme von Live Photos wird jetzt automatisch erkannt, wenn das iPhone angehoben oder gesenkt wird, sodass diese Bewegungen nicht aufgenommen werden.
  • Mehr als 150 neue Emoji-Zeichen mit voller Unterstützung für Unicode 7.0 und 8.0 Emojis.
  • Verbesserte Stabilität bei CarPlay, Musik, Fotos, Safari und Suchen.
  • Verbesserte Leistung in der Multitasking UI.
  • Ein Problem, bei dem der Kalender in der Monatsansicht gelegentlich nicht mehr reagierte, wurde behoben.
  • Ein Problem, das gelegentlich das Starten vom Game Center verhinderte, wurde behoben.
  • Ein Problem, das den Inhalt mancher Apps vergrößert anzeigte, wurde behoben.
  • Ein Problem, das bei POP-E-Mail-Accounts gelegentlich eine falsche Anzahl ungelesener E-Mails anzeigte, wurde behoben.
  • Ein Problem, das Benutzer darin hinderte, letzte Kontakte von neuen E-Mails oder Nachrichten zu entfernen, wurde behoben.
  • Ein Problem, bei dem manche E-Mails nicht in den Mail-Suchergebnissen erschienen, wurde behoben.
  • Ein Problem, bei dem im Nachrichtenfeld einer Audionachricht ein grauer Balken sichtbar war, wurde behoben.
  • Ein Problem, das bei einigen Netzbetreibern Aktivierungsfehler verursachte, wurde behoben.
  • Ein Problem, das einige Apps am Aktualisieren über den App Store hinderte, wurde behoben.


OTA-Update

Für die drahtlose Aktualisierung ist eine Akku-Ladung mit mindestens 50% vonnöten, ansonsten muss das iOS-Gerät erst einmal an die Stromversorgung.

Wer noch keine Benachrichtigung über ein verfügbares Update erhalten hat, kann einfach in den Einstellungen unter Softwareaktualisierung nach dem Update suchen und es dann dort auf Knopfdruck anstoßen. In iOS 9 lässt sich der Aktualisierungs-Unterpunkt einfach über die Suche in den Grundeinstellungen finden (Stichwort "Softwareaktualisierung"). Bei iTunes taucht das Update derzeit nur verzögert auf, dort muss man immer einmal wieder die Aktualisierung anfordern.

Watch OS 2.0.1 Update

Das Update für Apples Smartwatch ist ein reines Wartungsupdate.

  • Ein Problem mit Verzögerungen bei Softwareupdates wurde behoben.
  • Probleme, die die Batterieleistung beeinträchtigten, wurden behoben.
  • Ein Problem beim Synchronisieren von iOS Kalender-Ereignissen von einem verwalteten iPhone mit einer Apple Watch wurde behoben.
  • Ein Problem mit dem ordnungsgemäßen Aktualisieren von Standortinformationen wurde behoben.
  • Ein Problem, bei dem Digital Touch von einer E-Mail-Adresse anstatt einer Telefonnummer sendete, wurde behoben.
  • Ein Problem mit der Stabilität beim Verwenden von einem Live Photo als Zifferblatt wurde behoben.
  • Ein Problem beim Verwenden von Siri zum Messen der Herzfrequenz wurde behoben, das verursachte, dass Sensoren nicht wieder ausgeschaltet wurden
Beta, os x, iOS 9, OS X El Capitan, Apple WWDC Beta, os x, iOS 9, OS X El Capitan, Apple WWDC Apple
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:55 Uhr Personalausweis Krankenkassenkarte Lesegerät HBCI Online Banking Sicherheitszutritt Kontaktlos SCM SDI011 BSI zertifiziert
Personalausweis Krankenkassenkarte Lesegerät HBCI Online Banking Sicherheitszutritt Kontaktlos SCM SDI011 BSI zertifiziert
Original Amazon-Preis
38,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
23,00
Ersparnis zu Amazon 41% oder 15,99
Nur bei Amazon erhältlich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

Tipp einsenden