Gut ausgestattetes Windows 10-Notebook bald bei Aldi zu haben

Notebook, Medion, Aldi Bildquelle: Medion
Wer sein Windows 10-Update dann doch mit dem Kauf eines neuen Rechners verbinden will, könnte demnächst beim Discounter Aldi fündig werden. Dieser bringt mit dem Medion Akoya E6418 ein System seines langjährigen Partners, der inzwischen zu Lenovo gehört, in den Handel.
Aldi wird das Gerät in ganz Deutschland ab dem 29. Oktober anbieten. Geboten bekommt man hinsichtlich der Ausstattung durchaus etwas Solides. So kommt das Gerät im 15,6-Zoll-Format mit einem Panel in FullHD-Auflösung daher. Unter der Haube findet sich zwar noch keiner der neuen Skylake-Prozessoren von Intel, doch sollte auch der Core-i5-Chip, der mit 2,7 bis 3,1 Gigahertz getaktet ist, ausreichend Leistung bereitstellen.


Der CPU stehen hier außerdem 6 Gigabyte Arbeitsspeicher zur Seite. Betriebssystem, Anwendungen und einige wichtige Daten finden auf einer SSD mit einer Kapazität von 128 Gigabyte Platz. Alles andere kann der Nutzer dann auf einer Festplatte unterbringen, die noch einmal ein Terabyte zur Verfügung stellt. Integriert ist weiterhin eine Iris 6100-Grafikeinheit von Intel.

Nicht auf dem neuesten Stand ist das Gerät bei den Anschlüssen - was vor allem bedeutet, dass man keinen USB Type-C-Anschluss vorfindet. Allerdings sind jeweils zwei USB-Ports der Versionen 2.0 und 3.0 vorhanden. Hinzu kommen HDMI, VGA und ein Speicherkarten-Leser. Netzwerkverbindungen kann der Nutzer wahlweise per Kabel über einen Gigabit-Port oder aber 802.11ac-WLAN aufbauen. Bluetooth ist in der Version 4.0 verbaut.

Heutzutage eher seltener zu finden: Im Gehäuse steckt auch ein Laufwerk für optische Medien, der CDs und DVDs lesen und beschreiben kann. Als Betriebssystem liefert Medion mit dem Gerät Windows 10 Home mit. Hinzu kommt die übliche Sammlung an Bloatware. Bei Aldi wird das Notebook laut den neuen Prospekten zu einem Preis von 599 Euro zu haben sein.

Medion Akoya E6418 Medion Akoya E6418 Medion Akoya E6418 Medion Akoya E6418

Notebook, Medion, Aldi Notebook, Medion, Aldi Medion
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden