Nintendo NX: Spielentwickler erhalten Software; Infos zur Hardware

Nintendo, Wii U, Nintendo Wii U, Zelda Bildquelle: Nintendo
Laut einem aktuellen Medienbericht hat Nintendo damit begonnen, Entwickler mit dem Software Development Kit für seine kommende Konsolen-Generation zu versorgen. Außerdem soll Nintendo NX Konsole und portables Gerät zusammenbringen.

Entwickler werden versorgt

Wie das Wall Street Journal berichtet, hat Nintendo offenbar damit begonnen, seine angeschlossenen Entwickler mit einem Software Development Kit zu versorgen. Dieses kurz SDK genannte Softwarepaket macht es möglich, Spiele und andere Anwendungen für die sich aktuell in der Entwicklung befindenden Nintendo Konsolen mit dem vorläufigen Beinamen NX zu entwickeln.


Auch wenn aktuell nicht bekannt ist, welche Entwickler mit der Software zur Erstellung von NX-Anwendungen versorgt wurden, ist die Auslieferung der SDK allgemein ein Zeichen dafür, dass Nintendo bei der Entwicklung seiner nächsten Konsolen-Generation einen weiteren Meilenstein hinter sich gelassen hat. Zum Zeitplan ist aktuell dank mehrfacher Ankündigung des Konzerns bekannt, dass man 2016 Details zur NX nennen wolle. Der sinkende Absatz des Handhelds 3DS und die Verkaufsprobleme mit der Wii U werden hier wohl für eine Beschleunigung des Prozesses sorgen.

Hardware endlich Highend

Über die Hardware der NX-Konsole war bisher nur sehr wenig Handfestes zu erfahren. Klar scheint, dass das Gerät auf ein optisches Laufwerk verzichten wird. Außerdem gab es Gerüchte, dass AMD den Chip für die neue Nintendo-Konsole liefern wird. Das Wall Street Journal will jetzt ein paar weitere Fakten in Erfahrung gebracht haben.

Wie die Online-Ausgabe der Tageszeitung unter Berufung auf konzerninterne Quellen berichtet, wird die Nintendo NX als Hybridsystem aus Konsole und Handheld-Gerät entwickelt - ein Gerücht, das schon Anfang September einmal aufgekommen war. Demnach wäre es möglich, die Konsole sowohl zu Hause als auch unterwegs zu nutzen.

Zu guter Letzt will das Wall Street Journal Berichte bestätigen können, nach denen die Konsole mit einem echten Highend-Chip ausgerüstet sein soll. Ob dieser "industrieführende Chip" wie bei der PlayStation 4 und der Xbox One von AMD geliefert wird, kann aktuell aber noch nicht mit absoluter Sicherheit gesagt werden. Die nicht genannten Quellen rechnen damit, dass die Nintendo NX im nächsten Jahr auf den Markt kommen wird.

Siehe auch: Nintendo NX soll angeblich im Juli 2016 auf den Markt kommen Nintendo, Wii U, Nintendo Wii U, Zelda Nintendo, Wii U, Nintendo Wii U, Zelda Nintendo
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden