MateBook: Huawei will 2-in-1-Notebooks mit Windows 10 anbieten

Android, Tablet, Huawei, Honor, Honor T1 Bildquelle: Huawei
Die chinesische Firma Huawei ist vor allem für ihre Smartphones bekannt, will nun aber offenbar in den Markt für Hybrid-Notebooks einsteigen beziehungsweise eigene 2-in-1-Tablets mit abnehmbarem Tastatur-Dock anbieten, auf denen Windows 10 laufen soll. Damit würde Huawei den etablierten Notebook-Herstellern erstmals direkt Konkurrenz machen.
Huawei will nach Angaben des taiwanischen Branchendiensts DigiTimes ab dem kommenden Jahr in den Notebook-Markt einsteigen. Das Unternehmen arbeitet laut Quellen aus der dortigen Lieferkette bereits mit dem chinesischen Vertragsfertiger BYD an einer gemeinsamen Produktion mehrerer derartiger Produkte und schließt sich damit dem chinesischen Konkurrenten Xiaomi an, der angeblich ebenfalls ein eigenes Notebook plant.

Der Grund für das Engagement der beiden Firmen im Notebook-Bereich soll auf den Rückgang der Smartphone-Verkaufszahlen in China zurückzuführen sein. Während Xiaomi laut früheren Berichten auf ein Linux-Betriebssystem setzt, will Huawei bei seinen "2-in-1 Hybrid-Notebooks" Microsofts Betriebssystem Windows 10 verwenden - und würde damit sein erstes Windows-basiertes Tablet-artiges Gerät auf den Markt bringen.

Angeblich will Huawei mit seinem 2-in-1-Notebook zunächst vor allem Business-Kunden ansprechen - es dürfte sich also um ein eher hochpreisiges Gerät handeln, während Xiaomi den Markt für Privatanwender im Visier haben soll. Erst gestern war eine Markenregistrierung von Huawei aufgetaucht, laut der sich das Unternehmen in China jüngst den Namen "MateBook" schützen ließ.

Für die etablierten Hersteller von Tablets und Notebooks mit Windows 10 dürfte der Einstieg von Huawei in diesem Bereich die aktuellen Probleme mit sinkenen Verkaufszahlen noch verstärken. Lenovo, HP, Dell, Acer, ASUS, Toshiba & Co kämpfen ohnehin schon mit harten Bandagen um den Notebook-Markt und die Nachfrage bei PCs schwächelt auch weiterhin. Ein weiterer Mitbewerber dürfte den Konkurrenten das Leben nur noch schwerer machen. Fraglich ist allerdings bisher, ob das Huawei MateBook auch außerhalb von China zu haben sein wird. Android, Tablet, Huawei, Honor, Honor T1 Android, Tablet, Huawei, Honor, Honor T1 Huawei
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:00 Uhr Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Original Amazon-Preis
849,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
749,99
Ersparnis zu Amazon 12% oder 100
Nur bei Amazon erhältlich

Windows 10 Forum

Tipp einsenden