Rettet den PC! Microsoft, Intel, Dell, HP & Lenovo werben gemeinsam

Microsoft, Pc, Intel, Werbung, Hp, Lenovo, Dell, Werbekampagne, PC Does What?, PC-Werbung Bildquelle: PC Does What?
Weil die Verkaufszahlen im PC-Markt trotz durchaus attraktiverer Geräte weiter fallen, bereiten Microsoft, Intel und eine Reihe großer Hersteller für die Zeit vor Weihnachten eine breit angelegte Werbekampagne vor, die zeigen soll, welches Potenzial in einem modernen PC steckt. Das Ganze steht unter dem Motto "PC Does What?", was zu Deutsch wohl mit "Der PC kann was?" übersetzt werden kann.
Microsoft, Intel, HP, Dell und Lenovo wollen laut einem Bericht von Recode schon morgen ihre neue Kampagne offiziell vorstellen, wobei anlässlich des Launchs ein Webcast übertragen werden soll. Dort sollen die wichtigsten Marketing-Leute der Unternehmen antreten, um das Vorhaben vorzustellen und Details zu den Plänen rund um die neuen Bemühungen zur Vermarktung von PCs zu nennen. Inzwischen hat Microsoft auch den Link zu der Website für den Live-Stream veröffentlicht. PC Does What? KampagnePC Does What? - das Motto der neuen Kampagne von Microsoft, Intel, Dell, HP und Lenovo Dem Bericht zufolge sind große Anzeigen in Print und Internet sowie Fernsehwerbung geplant. Zunächst wird die Kampagne angeblich nur in den USA und China anlaufen, wobei unklar ist, ob auch andere Märkte bespielt werden sollen. Den Großteil der Finanzierung übernehmen wie so oft der Betriebssystemhersteller Microsoft und der weltgrößte Prozessorlieferant Intel, während auch HP, Dell und Lenovo Geld beisteuern werden.


Die neue "PC Does What?"-Kampagne ist insofern anders als frühere ähnliche Marketing-Vorhaben, als dass Microsoft und Intel ihre Werbegelder normalerweise den einzelnen PC-Herstellern individuell zur Verfügung stellen, um ihre Produkte zu bewerben. Dass man sich nun zusammentut und gemeinsam Werbung für PCs machen will, ist hingegen neu.

Ziel der Kampagne ist, dass man Kunden in den USA und CHina zeigen will, welche Möglichkeiten ein moderner PC mit Windows den Nutzern bieten kann. Dabei dürfte es vor allem darum gehen, diverse Formfaktoren vorzustellen und darauf hinzuweisen, wie vielseitig sie eingesetzt werden können. Tatsächlich bietet ein PC in egal welcher Form meist deutlich mehr Nutzungsansätze als ein Tablet oder Smartphone, mit dem gemeinhin kaum produktiv gearbeitet werden kann.

Noch ist offen, wie viel Geld die PC-Hersteller, Microsoft und Intel gemeinsam in die Kampagne investieren wollen. Informierten Quellen aus dem Umfeld der Unternehmen zufolge, will man aber genug Geld aufbringen, um dem Volumen der jährlich 300 Milliarden Dollar umsetzenden Branche gerecht zu werden. Die Pläne für den neuen Werbefeldzug sind wohl insgesamt noch recht jung, weil die Idee nur wenige Monate alt sein soll. Angesichts der düsteren Prognosen von Marktbeobachtern und den zuletzt immer wieder vermeldeten Umsatzrückgängen im PC-Geschäft versucht man offenbar alles, um den PC-Markt zu beleben. Microsoft, Pc, Intel, Werbung, Hp, Lenovo, Dell, Werbekampagne, PC Does What?, PC-Werbung Microsoft, Pc, Intel, Werbung, Hp, Lenovo, Dell, Werbekampagne, PC Does What?, PC-Werbung PC Does What?
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren88
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Windows 10 Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden