Microsoft Surface Book: Alle Versionen ausverkauft - hohe Nachfrage?

Microsoft Surface, Surface Book, Microsoft Surface Book Bildquelle: Microsoft
Bereits während der überraschenden Vorstellung des neuen Microsoft Surface Book zeichnete sich ab, dass es ein großes Interesse an der mit einem 13,5-Zoll-Display ausgerüsteten 2-in-1-Version des neuen Surface-Modells geben würde. Jetzt sind wenige Tage später bereits alle zur Vorbestellung angebotenen Varianten des Surface Book im offiziellen Microsoft Store ausverkauft.
Das Microsoft Surface Book wurde ohnehin nur in wenigen Ländern zur Vorbestellung angeboten, die Redmonder dürften aber vor allem auf den US-Markt setzen. Dort soll das Surface Book gegen das MacBook Pro antreten, wie Windows-Chef Terry Myerson kürzlich erneut bestätigte. Der Paukenschlag während der Präsentation am 6. Oktober hat seine Wirkung unterdessen anscheinend nicht verfehlt, denn trotz recht hoher Preise ist das Gerät jetzt im Vorverkauf schon nicht mehr zu haben.

Microsoft Surface BookMicrosoft Surface BookMicrosoft Surface BookMicrosoft Surface Book
Microsoft Surface BookMicrosoft Surface BookMicrosoft Surface BookMicrosoft Surface Book

Unabhängig davon, welche Variante des Surface Book man auf der Website des US-Stores auswählt, eine verbindliche Vorbestellung ist aktuell nicht mehr möglich. Stattdessen kann man sich nur noch per E-Mail vormerken lassen, um informiert zu werden, wenn das Gerät wieder geordert werden kann. Wie groß die zur Vorbestellung vorgesehenen Stückzahlen waren, ist natürlich nicht bekannt, so dass Microsoft getrost von einer hohen Nachfrage sprechen kann, selbst wenn man diesen Eindruck nur durch eine künstliche Verknappung erzeugt haben sollte.

Das Microsoft Surface Book war vor einigen Tagen zunächst nur in der vorläufigen Top-Version mit Intel Core i7-CPU, 16 Gigabyte Arbeitsspeicher und einer 512-GB-SSD schon ausverkauft. Jetzt betrifft dies auch sämtliche andere Versionen, also vom Einsteigermodell mit acht GB RAM und 128-GB-SSD ohne Nvidia-Grafik bis hin zum Intel Core i7 mit 256-GB-SSD und Nvidia-Grafik sämtliche Modelle.

Wie aussagekräftig der Umstand, dass das Surface Book jetzt im US-Store ausverkauft ist, mit Blick auf die tatsächliche Nachfrage ist, sei dahingestellt. Microsoft dürfte trotz des einigermaßen ordentlichen Erfolgs des Surface Pro 3 aufgrund früherer Erfahrungen eher vorsichtig mit den anfänglichen Bestellungen sein und die Produktion anhand der Nachfrage allmählich steigern. Allerdings war im Vorfeld des Launchs auch zu hören, dass die neuen Surface-Modelle von Microsoft für das vierte Quartal 2015 in deutlich höheren Stückzahlen geordert werden sollten als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Microsoft Surface Book bestellen
  • 13,5 Zoll PixelSense-Touchscreen-Display
  • Windows 10 Pro Betriebssystem
  • Intel Core i5 oder i7 der 6. Generation
  • Surface-Stift im Lieferumfang enthalten
128 GB SSD / Intel Core i5 /  8 GB RAM 1.649 €
256 GB SSD / Intel Core i5 /  8 GB RAM / zusätzliche Nvidia-GPU 2.069 €
256 GB SSD / Intel Core i7 /  8 GB RAM / zusätzliche Nvidia-GPU 2.319 €
512 GB SSD / Intel Core i7 / 16 GB RAM / zusätzliche Nvidia-GPU 2.919 €
Microsoft Surface, Surface Book, Microsoft Surface Book Microsoft Surface, Surface Book, Microsoft Surface Book Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:00 Uhr Sony 40 Zoll Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
Sony 40 Zoll Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
Original Amazon-Preis
371,31
Im Preisvergleich ab
349,00
Blitzangebot-Preis
309,00
Ersparnis zu Amazon 17% oder 62,31

Tipp einsenden