Bestätigt: Display Dock für Lumia 950-Serie soll 99 US-Dollar kosten

Microsoft, Lumia 950, Lumia 950 XL, Display Dock Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat jetzt in einem Gespräch mit dem Magazin Computer World den Preis für das neu vorgestellte Display Dock für die Lumia 950-Serie verraten: 99 US-Dollar soll die kleine Zubehör-Box kosten, mit der die beiden Smartphones Lumia 950 und 950 XL zum PC-Ersatz werden können.

Microsoft Lumia 950 XL "Cityman"
Ein Continuum-taugliches Smartphone per Dock an ein Display anschließen und arbeiten, wie man es von Windows 10 gewohnt ist: Mit dieser Vorführung hat Microsoft beim großen Event in der zurückliegenden Woche gezeigt, was genau hinter der neuen Option "Continuum" zu verstehen ist. Doch eines hatten die Strategen aus Redmond bisher nicht verraten - wie teuer das Display Dock ist, das man für den Anschluss benötigt.

99 US-Dollar plus Steuer

Das Rätselraten hat jetzt ein Ende, auch wenn es auf der Homepage von Microsoft noch keine weiteren Angaben zum anvisierten Verkaufspreis gibt.

Auf Nachfrage von Computer World gab ein Microsoft-Sprecher zu Protokoll, dass das Gerät 99 US-Dollar kosten wird und zwar ohne Steuern. Dazu kämen dann noch die Kosten für weitere benötigte Kabel. Im Lieferumfang enthalten ist neben der eigentlichen Box ein USB-C-Kabel sowie ein Netzteil. In Deutschland könnte das Gerät dann einen Endpreis zwischen 99 und 119 Euro haben. Microsoft Lumia 950 XL "Cityman"Die Docking Station HD 500.

Ein wenig rätselhaft bleibt die kleine Box aber weiterhin. Denn was aktuell auf der Homepage angezeigt wird, ist eine andere Ausführung als das von Bryan Roper auf der Bühne vorgestellte Display Dock. Wer aufmerksam vergleicht, was nun online zu sehen ist und was zuvor gezeigt wurde, wird kleine Unterschiede entdecken. Es zeigt andere Anschlüsse - nur zwei anstelle von drei USB-Steckplätzen beispielsweise - und ist nun silbergrau und nicht schwarz. Diese äußerlichen Ungereimtheiten können natürlich nur Zufall sein. Wahrscheinlich ist, dass Microsoft in letzter Minute noch etwas am Design der Box geändert hat und auf der Bühne einen Prototyp gezeigt hat. Bestätigen kann man das aber derzeit nicht. Welche Version letztlich die ist, die man erwerben kann, ist damit aktuell unsicher.


Continuum-Dock aka Docking Station HD 500

Der kleine auch als Continuum-Dock bekannte Adapter wird unter der Bezeichnung Docking Station HD 500 in den Handel kommen. Aktuell unterstützen nur die beiden neu vorgestellten Lumia-Smartphones 950 und 950 XL das Display Dock und Continuum. Die 950-Serie wird ab einem Preis von 599 Euro ebenfalls ab November erhältlich sein.

Zum Verkaufsstart sagte der Sprecher allerdings nichts weiter. Hierbei wird man sich einfach noch gedulden müssen. Beim Microsoft-Event war die Rede von einem Termin im November, ein genaues Datum wurde nicht genannt.

Microsoft Lumia 950 & 950 XL
mit Flüssigkühlung & mehr
Microsoft, Lumia 950, Lumia 950 XL, Display Dock Microsoft, Lumia 950, Lumia 950 XL, Display Dock Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren113
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden