Batman: Arkham Knight - PC-Version kommt erst Ende Oktober zurück

Warner Bros., Batman, Arkham Knight Bildquelle: Batman Arkham Knight
Die Bug-geplagte PC-Version des Spiels Batman: Arkham Knight von Warner Bros. wurde im Juni veröffentlich, dann aber nach massiven Problemen aus dem Verkehr gezogen. Seither wird das Spiel nicht in dieser Version verkauft, der Publisher arbeitet an einer Reihe an Patches. Erst wenn das Spiel mehr oder weniger Bug-frei ist, soll es wieder erhältlich sein. Das kann aber noch dauern.
Batman: Arkham Knight wird auf dem PC immer mehr zur unendlichen Geschichte. Denn obwohl man auf der anfangs praktisch unspielbaren PC-Version schon einige Fortschritte gemacht hat: Für eine Wiederveröffentlichung ist sie immer noch nicht gut genug. So teilte Warner Bros. Interactive Entertainment in einem Beitrag auf Steam Community mit, dass es Ende Oktober soweit sein soll, frühestens jedenfalls.

Batman: Arkham KnightBatman: Arkham KnightBatman: Arkham KnightBatman: Arkham Knight
Batman: Arkham KnightBatman: Arkham KnightBatman: Arkham KnightBatman: Arkham Knight

Der Publisher schreibt, dass man vor einigen Wochen einen großen Patch veröffentlicht habe. Dieses Update habe zwar "signifikante" Performance-Verbesserungen mit sich gebracht, man will aber weiter am Spiel arbeiten und "zusätzliche Updates" zur Verfügung stellen. Derzeit erwartet man, dass man sie bis Ende Oktober fertig haben wird.


Entschädigung?

Dann soll das Spiel auch wieder in den Verkauf kommen, zu diesem Zeitpunkt will man auch die für die Konsole erschienenen Download-Inhalte unterstützen. Die Erwähnung der DLCs war aber womöglich keine gute Idee, denn diese sind für Besitzer des PC-Spiels so etwas wie ein rotes Tuch. Denn zahlreiche Gamer fordern von Warner eine Entschädigung für den monatelang unspielbaren Titel, etwa in Form der Zusatzinhalte. Davon will der Publisher aber bisher nichts wissen.

Ob es angesichts der katastrophalen Vorgeschichte des Spiels noch viele Gamer gibt, die Batman: Arkham Knight bei Wieder-Veröffentlichung kaufen wollen, ist natürlich eine andere Frage.

Siehe auch: Batman: Arkham Knight - Patch löst nun endlich viele PC-Probleme Warner Bros., Batman, Arkham Knight Warner Bros., Batman, Arkham Knight Batman Arkham Knight
Mehr zum Thema: Steam
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden