Der große Run auf Windows 10 scheint schon wieder vorbei zu sein

Windows, Windows 10, Leak, Windows Technical Preview, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 10 Preview, Build 10151, Windows 10 Build 10151 Bildquelle: Microsoft-News
Der erste große Run auf Microsofts neues Betriebssystem Windows 10 scheint erst einmal vorbei zu sein. Nach dem offiziellen Start Ende Juli legten die Marktanteile im August rasant zu. Das Wachstum fiel im September dann aber auf relativ moderate Werte zurück.
Dies geht zumindest aus den aktuellsten Zahlen von NetMarketShare hervor, von dem die Marktanteile der Betriebssysteme anhand der einzelnen Besucher zahlreicher Webseiten gemessen werden. Dies lässt zwar kein vollständiges Bild zu, erlaubt in der heutigen Zeit, in der die meisten Rechner regelmäßig für den Zugriff auf das Web verwendet werden, aber durchaus eine ungefähre Einschätzung der Lage.

Zum Monatswechsel Juli/August kam Windows 10 hier auf einen Anteil von 0,39 Prozent - das waren im Wesentlichen jene User, die bereits mit den Preview-Versionen arbeiteten oder direkt nach dem Launch die Update-Mechanismen anwarfen. Im Laufe des folgenden Monats hatten dann viele andere Zeit in Ruhe ein Upgrade durchzuführen, so dass der Anteil schnell auf 5,21 Prozent anzog.


Die Steigerung ging im September aber nicht einmal auf annähernd gutem Niveau weiter. Hier konnte Windows 10 zwar weiterhin zulegen, aber nun nur noch um 1,42 Prozentpunkte, so dass das System nun auf 6,63 Prozent kommt. Dass die Verbreitung des neuen Betriebssystems so schnell auf ein niedrigeres Niveau absinkt, war im Grunde nicht zu erwarten - insbesondere, da es noch sehr viele Windows 7- und Windows 8-Nutzer gibt, die eigentlich jederzeit kostenlos upgraden könnten.

Windows 7 erreichte nach seinem Start wesentlich bessere Werte. Dieses brachte es schon einen Monat nach der Einführung auf immerhin 6,21 Prozent und legte im Folgemonat noch einmal ordentlich auf 8,3 Prozent zu. Und dies, obwohl es weniger einfach zu bekommen war. Auf der anderen Seite kam Windows 7 damals aber Ende Oktober auf den Markt und konnte so den vollen Schwung des Weihnachtsgeschäftes mitnehmen.

Letzteres ist aber keineswegs eine Erfolgsgarantie. Windows 8 startete ebenfalls Ende Oktober und kam nach den ersten beiden Monaten auf 1,76 und 2,53 Prozent. Hier hielt die stark veränderte Benutzeroberfläche eher viele Nutzer von einem schnellen Umstieg ab.

Download
Windows 10 ISO-Dateien in Deutsch
Windows 10 Umstieg
Diese kostenlosen Tools brauchst du
Windows, Windows 10, Leak, Windows Technical Preview, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 10 Preview, Build 10151, Windows 10 Build 10151 Windows, Windows 10, Leak, Windows Technical Preview, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 10 Preview, Build 10151, Windows 10 Build 10151 Microsoft-News
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren167
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:30 Uhr LG 55 Zoll OLED Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart-TV)
LG 55 Zoll OLED Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart-TV)
Original Amazon-Preis
2.339
Im Preisvergleich ab
2.222
Blitzangebot-Preis
2.099
Ersparnis zu Amazon 10% oder 240

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden