Google ChromeCast 2 & ChromeCast Audio: Neues Design, gleicher Preis

Google ChromeCast, Chromecast 2, Google New ChromeCast Bildquelle: Google
Google hat soeben eine Erweiterung seines ChromeCast-Produktportfolios bekanntgegeben. Das Unternehmen bietet jetzt nicht nur eine neue Version des ChromeCast Streaming-Geräts, die deutlich bessere Performance liefern soll als bisher, sondern bringt auch noch eine ChromeCast Audio-Box auf den Markt.
Der "neue ChromeCast", nennen wir das Gerät einfach ChromeCast 2, kommt in einem neuen, runden Formfaktor daher, wobei man sich von der Bauweise als Stick verabschiedet. Stattdessen handelt es sich jetzt um eine Art dick geratene runde Scheibe, die mit einem flexiblen HDMI-Kabel versehen ist. Dadurch kann das Gerät flexibler hinter dem Fernseher untergebracht werden. Das Kabel lässt sich zum Transport recht bequem auf der Rückseite des neuen ChromeCast anheften. Google New ChromecastNeue Version des Google ChromeCast im runden Formfaktor Die neue Version von Google ChromeCast verfügt über die aktuellsten Netzwerktechnologien, kann also über Dual-Band Gigabit-WLAN eine Verbindung zum lokalen WLAN aufbauen. Erstmals werden also nicht nur 2,4-, sondern auch 5-Gigahertz-Bänder unterstützt. Das Gerät hat ein neues anpassungsfähiges Antennensystem, bei dem intelligente Algorithmen die Verbindung je nach Qualität des genutzten WLANs ständig anpassen, um eine optimale Übertragungsqualität zu liefern. Google New ChromecastAdaptives Antennen-Design soll Empfang deutlich verbessern Im Vergleich soll das neue Modell eine erheblich bessere Verbindungsqualität bieten als zuvor, was Google anhand einer Grafik demonstrierte - und somit deutlich besser für die Übertragung von Full-HD-Inhalten geeignet sein, weil auch bei schlechten Verbindungen noch eine gute Qualität möglich sein soll.

Google New ChromecastGoogle New ChromecastGoogle New ChromecastGoogle New Chromecast

Google führt zusammen mit dem neuen ChromeCast-Modell auch eine breit angelegtes Software-Update ein. Unter anderem wird dabei nun das Streaming von Spielen auf den ChromeCast unterstützt, wobei nicht nur Android-, sondern sogar Apples iPhone-Geräte genutzt werden können. Darüber hinaus wird die ChromeCast-App komplett überarbeitet, wobei die Inhalte von Partnern wie Twitch, ESPN, YouTube, Hulu und Netflix sowie dem US-Premium-Anbieter ShowTime in den Mittelpunkt gestellt werden. Gleichzeitig präsentiert die App nun eine breite Auswahl der ChromeCast-fähigen Apps von Drittanbietern.

Auch die Benutzeroberfläche wird optimiert, so dass nun deutlich leichter erreichbare Wiedergabefunktionen zur Verfügung stehen. Wer will kann nun außerdem eine Sprachsuche nutzen, um neue Inhalte zu finden, wobei diverse Dienste abgedeckt werden. Eine weitere sinnvolle Ergänzung ist die Vorab-Pufferung von Video-Inhalten, so dass diese direkt abgespielt werden, sobald man den Play-Button in der App drückt. Ein Teil der neuen Features zum Vorab-Streaming sollen allerdings erst im kommenden Jahr eingeführt werden.

ChromeCast Audio

Neu in Googles Sortiment ist die Audio-Variante des ChromeCast, die optisch fast genauso aussieht wie die Video-Version. Statt eines HDMI-Kabels gibt es hier jedoch einen Klinkenanschluss, um das Gerät mit beliebigen Lautsprechern im Haus zu verbinden. Der ChromeCast Audio soll langfristig außerdem synchronisiertes Streaming über mehrere Empfänger ermöglichen, man tritt also gegen die Wireless-Speaker-Produkte von Herstellern wie Sonos an.

Chromecast AudioChromecast AudioChromecast AudioChromecast Audio

Wer will kann die Audiowiedergabe nicht nur mittels der ChromeCast-App und der Google Music-App steuern, sondern auch über den Lockscreen des Smartphones oder eine Android Wear Smartwatch. Auch die Audio-Wiedergabe von Inhalten des jeweils verwendeten Android-Geräts oder einem im Chrome-Browser geöffneten Tab ist möglich.

Die beiden Varianten der neuen ChromeCast-Generation kommen ab sofort in 17 Ländern auf den Markt, wobei beide Geräte für 35 US-Dollar eingeführt werden. Hierzulande können die neuen ChromeCast-Produkte jetzt vorbestellt werden, wobei der Preis in diesem Fall bei 39 Euro liegt - also erneut einen kräftigen Europa-Aufschlag mit sich bringt.

Google ChromeCast, Chromecast 2, Google New ChromeCast Google ChromeCast, Chromecast 2, Google New ChromeCast Google
Mehr zum Thema: Chrome
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Tipp einsenden