HP Envy 8 Note: Erste Bilder & mehr Details zum "Mini-Surface"

Windows 10 Tablet, HP Envy 8 Note, HP Tablet, HP Envy 8 Note 5000 Bildquelle: HP
Der US-Computerkonzern Hewlett-Packard wird in Kürze ein neues 8-Zoll-Tablet auf den Markt bringen, mit dem man ein äußerst kompaktes Produktivitätspaket anbieten will. Das HP Envy 8 Note 5000 war von Microsoft bereits auf der IFA 2015 kurz gezeigt worden und kürzlich gelangten einige Details an die Öffentlichkeit. Wir können jetzt erste Bilder zeigen und einige weitere Angaben zu den Spezifikationen dieses Windows-10-Tablets mit dazugehörigem Wacom-Stylus machen.
Das HP Envy 8 Note 5000 wird laut den uns vorliegenden Angaben mit einem fast vollständig aus Aluminium gefertigten Gehäuse daherkommen, das auf der Rückseite eine Abdeckung im oberen Bereich mitbringt, hinter der sich die Kamera und vor allem die Antennen für das WLAN-Modul und ein LTE-fähiges Modem des Zulieferers Huawei verbergen. Fast alle Bedienelemente befinden sich auf der einen Seite, wobei dort neben der Lautstärkewippe und dem Power-Button auch noch zwei Mikrofone für die Nutzung von Microsofts Sprachassistenten Cortana und vor allem auch der kombinierte Einschub für die SIM- und die MicroSD-Karte befinden.

HP Envy 8 NoteHP Envy 8 NoteHP Envy 8 NoteHP Envy 8 Note
HP Envy 8 NoteHP Envy 8 NoteHP Envy 8 NoteHP Envy 8 Note
HP Envy 8 NoteHP Envy 8 NoteHP Envy 8 NoteHP Envy 8 Note

Im unteren Bereich der Front ist außerdem eine kapazitive Taste angebracht, die wohl den Windows-Startknopf anspricht. Auch wenn das Gerät mit einem von Bang & Olufsen zertifizierten Lautsprecher aufwartet, wird es wohl nur einen einzelnen Mono-Speaker besitzen. Hinzu kommen natürlich auch noch der 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss für ein Headset oder Kopfhörer sowie ein MicroUSB-2.0-Port - auf USB Type-C muss man hier verzichten. Es gibt außerdem eine 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 720p-fähige Webcam auf der Front.

Das Gerät basiert grundsätzlich auf dem 1,44 Gigahertz schnellen Intel Atom x5-Z8300 Quadcore-SoC aus der "Cherry Trail"-Familie (maximal 1,84 GHz Burst-Taktrate), dem zwei Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 oder 64 GB interner Flash-Speicher zur Seite stehen, die über den MicroSD-Kartenslot erweitert werden können. Außerdem sind Dualband-WLAN nach dem 802.11ac-Standard, Bluetooth 4.0 und das erwähnte LTE-Modem sowie GPS-Unterstützung an Bord. HP liefert das Gerät grundsätzlich mit einer MicroSIM-Karte aus, die über das hauseigene DataPass-Programm über einen Zeitraum von zwei Jahren monatlich 200 Megabyte kostenloses Datenvolumen bietet.

Das 8-Zoll-Display wird mit einer Full-HD-Auflösung aufwarten, was für ein derart kompaktes Gerät eine sehr hohe Pixeldichte bedeutet. Desweiteren gibt es einen 3950mAh großen Akku, welcher für eine Laufzeit jenseits der 7-Stunden-Marke sorgen dürfte. Das Gerät ist dabei 7,7 Millimeter dick und 430 Gramm schwer. Zum Lieferumfang gehört auch ein Tastatur-Cover, das im 10-Zoll-Format gehalten ist und somit größer ausfällt als das Tablet selbst. Die Tastatur verbindet sich mittels Bluetooth mit dem Gerät, wobei das Tablet lediglich in eine an der Tastatur vorhandene Mulde eingesetzt wird und somit nur einen festen Aufstellwinkel bietet. Zusammen mit der 9,9 Millimeter dicken und 550 Gramm schweren Tastatur bringt es das Gesamtpaket auf ein Gewicht von 980 Gramm.

Das HP Envy 8 Note 5000 läuft grundsätzlich mit Windows 10, wobei der Hersteller ab Werk nicht nur die mobilen Varianten von Microsofts Office-Programmen und OneNote installiert, sondern mit dem HP Notes Hub auch eine eigene Anwendung zum Zugriff auf alle vom Nutzer angefertigten Notizen und mit HP Instant Notes auch noch eine App mitliefert, die schnelle Notizen ermöglicht. Deren Bedienung erfolgt mit einem neuen HP Active Pen Stylus, der vom japanischen Zulieferer Wacom stammt und generell zum Lieferumfang gehört. Der Stylus wird mit einer kleinen App gepaart, die mittels eines runden Auswahlmenüs den schnellen Zugriff auf diverse Funktionen ermöglicht.

Das HP Envy Note 8 5000 wird voraussichtlich innerhalb der nächsten paar Wochen offiziell vorgestellt und kommt dann zu Preisen von rund 600 Euro auf den Markt - wobei das Tastatur-Cover und der Stylus grundsätzlich mitgeliefert werden. Windows 10 Tablet, HP Envy 8 Note, HP Tablet, HP Envy 8 Note 5000 Windows 10 Tablet, HP Envy 8 Note, HP Tablet, HP Envy 8 Note 5000 HP
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Original Amazon-Preis
29,30
Im Preisvergleich ab
29,30
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,31

Windows 10 Forum

Tipp einsenden