OnePlus X: Das dritte Smartphone des Startups zeigt sich auf Bildern

OnePlus, OnePlus Smartphone, One+ Bildquelle: OnePlus
Das chinesische Startup OnePlus hat bisher zwei Smartphones veröffentlicht, diese selbsternannten Flaggschiff-Killer wollen viel Technik für wenig Geld bieten. Demnächst soll es auch ein drittes Gerät geben, dieses wird derzeit als OnePlus Mini oder auch OnePlus X bezeichnet. Nun sind angebliche Renderbilder dieses dritten Geräts aufgetaucht.
OnePlus konnte seit dem Start viele positive Schlagzeilen generieren, aber auch so manche negative. Denn für die beiden Smartphones gab es technisch gesehen viel Lob, mit dem Einladungssystem und auch anderen Lieferschwierigkeiten zog man sich auch viel Unmut zu. Dafür mussten sich die Macher erst vor kurzem entschuldigen und gelobten, es beim nächsten Mal besser zu machen. OnePlus X/OnePlus MiniDas dritte OnePlus fällt durch (angebliche) zwei Kameras hinten auf Und dieses nächste Mal dürfte es schon demnächst geben, jedenfalls früher als es zwischen OnePlus One und OnePlus 2 der Fall war. Denn das Unternehmen will noch in diesem Jahr ein zweites Gerät auf den Markt bringen, das hat unter anderem Firmengründer Pete Lau bereits bestätigt.
OnePlus X/OnePlus MiniVon vorne sieht das OnePlus X... OnePlus X/OnePlus Mini...ganz wie die anderen Modelle aus
Details sind aber dennoch spärlich, Renderbilder, die auf der chinesischen Seite MyDrivers aufgetaucht sind (via Phandroid), können aber womöglich erste Hinweise liefern. Allerdings ist auch nicht ausgeschlossen, dass das Material nicht echt ist, da es doch die eine oder andere (funktionelle) Unstimmigkeit gibt.

Zwei Rückseiten-Kameras

Auffällig sind beispielsweise die zwei Kameras auf der Rückseite, was aber nicht das erste Mal wäre, auch das HTC One M8 hatte zwei unterschiedliche Einheiten auf der Rückseite. Unter den Kameras ist ein Fingerabdrucksensor platziert. Das steht im Gegensatz zum OnePlus 2, wo sich dieser auf der Vorderseite befindet. Eine Platzierung auf der Rückseite wäre aber nichts Neues, es gab schon Geräte mit einem Scanner auf der Rückseite, auch die neuen Nexus-Modelle dürften diesen Sensor an ganz ähnlicher Stelle haben.

Siehe auch: OnePlus-Gründer - Weiteres Smartphone-Modell für 2015 geplant

OnePlus, OnePlus X, OnePlus Mini OnePlus, OnePlus X, OnePlus Mini Mydrivers
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr ORICO USB3.0 HUB
ORICO USB3.0 HUB
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
22,39
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,60

Tipp einsenden