O2 passt Blue-Tarife an: Ab 1. Oktober neue Datenautomatik & mehr

Logo, O2, Mobilfunkbetreiber, Blue Tarife Bildquelle: Telefonica
Nachdem Vodafone und die Deutsche Telekom schon zur IFA Anpassungen an ihrem Mobilfunktarif-Portfolio angekündigt hatten, zieht jetzt Telefónica Deutschland nach. Ab ersten Oktober gibt es für Nutzer von O2 Blue unter anderem bei der Datenautomatik Änderungen.

Neuer Tarif für Daten-Einsteiger

Rund um die große Elektronikmesse IFA werden traditionell auch neue Produkte und Tarifanpassungen von vielen deutschen Mobilfunkanbietern bekannt gegeben. Im Vergleich zu den anderen Unternehmen hat Telefónica Deutschland mit etwas Verspätung erst heute offiziell mitgeteilt, dass auf Nutzer und Neukunden der O2-Blue-Tarife ab ersten Oktober einige Änderungen zukommen. O2 Blue Tarifanpassungen (2015)Anpassungen bei Datenautomatik, Roaming und mehr Mit O2 Blue Smart wird dabei ein Einsteigertarif vorgestellt, der das bisherige "O2 Blue Select"-Angebot ablöst. Für 19,99 Euro pro Monat erhält man hier eine Sprachflatrate ins deutsche O2- und E-Plus-Netz sowie 100 Freiminuten in alle übrigen Netze. Dazu kommt eine SMS-Flat und ein Datenvolumen von 500 MB, das mit maximal 21,1 Mbit/s per UMTS und LTE versurft werden kann.
O2 Blue Tarifanpassungen (2015)O2 schraubt fleißig... O2 Blue Tarifanpassungen (2015)...an den Blue-Tarifen
Wer auf eine zweijährige Mindestvertragslaufzeit verzichten will, muss für die jederzeit kündbare Flex-Variante 4,99 Euro Aufpreis im Monat bezahlen. Zum selben Preis ist auch eine Multicard-Option buchbar. Bei Bestellung über das Online-Portal gewährt der Konzern aktuell außerdem 10 Prozent Rabatt in den ersten 12 Monaten. Die Nutzer des für 9,99 Euro buchbaren Blue-Basic-Tarifs können sich darüber freuen, dass O2 hier ebenfalls die Telefonie-Flatrate in das in das Netz von O2 und E-Plus ergänzt.

Datenautomatik wird ausgebaut

Auch bei der automatischen Datenvolumen-Aufladefunktion nimmt O2 Anpassungen bei den Blue Tarifen aber der Stufe M vor. So werden in den Tarifen O2 Blue All-in M und L bei verbrauchtem Volumen bis zu drei mal 250 MB zu je 3 Euro automatisch nachgebucht. Nutzer von O2 Blue All-in XL und Premium erhalten ab 1. Oktober je 750 MB zum Preis von je 5 Euro. Bei den Tarifen O2 Blue Basic, Blue Smart und Blue All-in S bleibt das automatische Daten-Upgrade unverändert bei 100 MB zu je 2 Euro. Nach dreimaligem Verbrauch erfolgt ab dann keine weitere automatische Buchung.

Roaming und spezielle Rabatte

Beim Roaming legt O2 ab nächstem Monat zwei neue Angebote vor. Die International-Packs 60 und 120 können für 4,99 Euro bzw. 9,99 Euro im Monat gebucht werden und beinhalten entsprechend der Namen Freiminuten für Gespräche ins Fest und Mobilfunknetz des EU-Auslandes sowie in die Schweiz, Türkei, Russland und nach Nordamerika. Wer die Pakete mit zweijähriger Mindestvertragslaufzeit bucht bekommt die Gebühr der ersten zwei Monate erlassen.

Für die Kundengruppen Selbständige und Geschäftskunden ist in den Tarifen All-in S, M, L und XL die Option "International Pack 60" bereits kostenfrei enthalten. Die Buchung des International Pack 120 ist hier für 4,99 Euro möglich. Zu guter Letzt behält O2 auch bei, dass Studenten und Junge Leute die doppelte Menge an Datenvolumen im Inland nutzen können. Logo, O2, Mobilfunkbetreiber, Blue Tarife Logo, O2, Mobilfunkbetreiber, Blue Tarife Telefonica
Mehr zum Thema: E-Plus & Base
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:55 Uhr DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
Original Amazon-Preis
54,99
Im Preisvergleich ab
16,90
Blitzangebot-Preis
18,97
Ersparnis zu Amazon 66% oder 36,02

Tipp einsenden